Wie beschäftigt ihr eure 6-12 Monate alten Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen87 02.03.10 - 10:53 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren wie ihr eure Babys beschäftigt?
Mit was ihr sie spielen lässt und was ihr so mit ihnen unternimmt?

Liebe Grüße Carmen mit David 9 Monate

Beitrag von line81 02.03.10 - 12:00 Uhr

Hallo,

meine sind zwar schon älter aber wir haben in dem Alter viel gespielt, Bälle rollen oder Fingerspiele, kuschel und fühlen, tasten etc. Außerdem waren wir beim Babyturnen, Pekip, Babyschwimmen und musikalischer Früherziehung und ganz wichtig...

jeden Tag ganz viel raus an die Luft - Spazieren gehen !

LG Line

Beitrag von kruemmelteefee 02.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo Carmen!

Die Wurst ist jetzt 8 Monate alt und wir gehen (jetzt, da der Schnee weg ist endlich wieder länger#huepf) fast jeden Tag raus zum Spazieren. Einmal die Woche gehe ich mit ihm zur Krabbelgruppe. Ansonsten beschäftigt er sich sehr schön alleine (entweder mit seinen Spielsachen oder mit unserer Einrichtung - Küchenregale, Couchtisch, Videorekorder, Katze, usw.). Ich spiele mit ihm gerne Fingerspiele und singe ihm vor. Außerdem natürlich kuscheln und auf Mama und Papa rumturnen.;-) Manchmal sitzt er im Türhopser oder in einer Schaukel. Wenn dann noch Zeit bleibt besuchen wir die Oma und die Uromas, die zum Glück alle hier im Ort wohnen.
Ich finde zu viele Kurse und Termine nicht so toll bei so kleinen Mäusen. Wir kriegen unsere Tage auch so ganz wunderbar rum.

MfG KTF

Beitrag von biggi02 02.03.10 - 14:23 Uhr

Huhu,

also erstmal wird immer viel gekuschelt.
Dann habe ich noch von meinem großen Schatz das Gehfrei zu Hause(ist ja nicht jedermanns sache,aber ich finde es super).
Wir wohnen in einer Spielstraße und seit gestern sind wir damit draußen auf der Straße.
Er liebt dieses Teil.Und hat ein irres Tempo drauf.Ich habe ihn aber an der "Leine"#rofl
Wir singen viel,er hat einen Musikspielball,er liebt es mir überall in der Wohnung hinterher zu krabbeln.
Auch das Baden ist jedesmal ein Highlight.
Wenn sein Bruder quatsch macht hat er jede Menge Unterhaltung.
Ich singe "backe,backe Kuchen und er klatscht vor Freude.
Jeden Abend egal bei welchem Wetter ist unser Schatz mit Papa eine Stunde spazieren.
Morgens ist er mit mir unterwegs(allein schon immer zum Kiga hin und zurück:-p)
Einmal pro Woche nehme ich ihn zum Kinderturnen mit.
Ist zwar ansträngend wenn er überhall hinkrabbeln will,aber der große soll nicht drauf verzichten. Zwischendurch liegt er auch einfach mal sehr gerne und total faul in seinem Bett oder im Laufstall,kuschelt und spielt alleine.
Julian wird morgen 10 Monate alt.
LG, Biggi mit Tobias und Julian
So...... ich habe bestimmt noch einiges vergessen