Welcher Fußboden im Schlafzimmer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von septembermami2005 02.03.10 - 11:02 Uhr

Welcher Fußboden empfiehlt sich im Schlafzimmer?

Laminat?
Paket?
Kork?
Auslegware?
Oder Teppich?

Beitrag von chiwa2002 02.03.10 - 11:06 Uhr

Das ist Geschmackssache.

Früher hatten wir Auslegware. War wärmer an den Füßen, aber auch schwieriger sauber zu halten (wir haben Katzen).

Nun haben wir Laminat - auch im Kinderzimmer - und das ist auch okay. Aber ohne Socken oder Hausschuhe ist es wirklich kalt...

LG Tanja

Beitrag von muffin357 02.03.10 - 11:15 Uhr

hi -- also ich halte einfach alle textilsachen unhygienisch, -- da lebt sooo viel geviech drin .... bäh....

der rest ist geschmacks- und geldsache ... - wir haben laminat und sind zufrieden ...

lg
tanja

Beitrag von kathrincat 02.03.10 - 11:43 Uhr

laminat

Beitrag von jul07 02.03.10 - 12:17 Uhr

Hallo,

wir haben Kork und sind damit sehr zufrieden. Es ist auch nicht so Fußkalt. Würden es immer wieder nehmen.

Lg Jul

Beitrag von muffy83 02.03.10 - 12:47 Uhr

Hy,

mir persönlich ist es lieber im Schlaf- und Kinderzimmer einen Teppich zu haben.
Ich find es gemütlicher.
Wenn man aufsteht ist wenigstens der Boden nicht so kalt.
Aber das ist jedem seins was er lieber im Schlafzimmer hat. Ich bevorzuge auf jeden Fall Teppich.

Schönen Tag#sonne

Beitrag von wolke151181 02.03.10 - 13:54 Uhr

Eindeutig Kork!

Er strahlt Wärme aus, ist nicht so kalt wie Laminat, man kann in gut reinigen und er dämpft beim Gehen etwas ab.

Beitrag von jesemupf 02.03.10 - 14:33 Uhr

Wir haben Bambus-Furnierparkett mit FuBo-Heizung.
Sieht elegant aus und ist auch sehr angenehm.
LG
J.

Beitrag von septembermami2005 02.03.10 - 14:38 Uhr

Ich habe jetzt auch gehört, dass ich bei Teppich die Gelehrten schön streiten können.
Die einen sagen Ja - die anderen Nein.

Ich hätte auch lieber Holz oder so ähnlich.

Laminat ist oft zu kalt und zu laut.

Man empfiehlt oft Kork für Schlafzimmer.

Beitrag von windsbraut69 02.03.10 - 14:56 Uhr

Jaja, ist ganz ähnlich wie mit den Kinderbrillen, nicht?
Es gibt solche und solche und diese und jene und verschiedene Kinder, ein einziges Elend!

Beitrag von septembermami2005 03.03.10 - 09:51 Uhr

Was will ich mit einer Brille als Fußboden?

Beitrag von windsbraut69 03.03.10 - 12:02 Uhr

Hab ich von einer Brille als Fußboden gesprochen?

Ich hab nur darauf hingewiesen, dass man bei vielen Dingen viel zu beachten hat und es oft nicht leicht ist, zu entscheiden.
Ganz besonders schlimm is es mit rosa Kinderbrillen und Fußbodenbelägen für Schlafzimmer - meiner Meinung nach.