Noch jemand hier, der über ET ist???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wolke-82 02.03.10 - 11:05 Uhr

Hallöchen ihr Lieben!!!

Unser ET war am 25.02.!! Leider tut sich bis jetzt noch nicht viel. Ab und zu mal eine Wehe, aber mehr auch nicht. Das CTG gestern war super, nur halt kaum Wehenkontraktionenen :-(
Muss morgen früh wieder hin. Ansonsten geht es uns sehr gut, aber das Warten nevt so langsam doch ein wenig. Möchte endlich unseren kleinen Mann in den Armen halten!! Außerdem werden die SMS-Nachfragen und Telefonanrufe auch mittlerweile mehr. Vorallem, weil viele echt denken, dass die Kinder pünktlich oder früher kommen, aber kaum jemand, dass es auch normal ist, dass die Kinder mal ein paar Tage drüber sein können. tztztztz.......
Vielleicht jemand hier, dem es ähnlich geht???
LG
Wolke

Beitrag von septembermami2005 02.03.10 - 11:12 Uhr

Ich war damals auch über ET - eine Woche ist völlig normal.

Tja - Du hättest den Geburtstermin nicht so offiziell bekannt geben dürfen.

Mein Frauenarzt sagte damals - Geburtstermin im Mutterpass ist für mich und die Ärzte und Hebamme.

An die Freunde oder Familie nimmt man einen Geburtstermin der ca. eine Woche nach dem ET ist.

Hättest Du dann 04.03. oder so gesagt, würde Dich keiner mehr nerven.