35. SSW und so dolle "Kreislauf" und schlapp - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uli691 02.03.10 - 11:34 Uhr

Hallo,

bin ab morgen in der 35. SSW und kann mich kaum auf den Beinen halten. Ohne Stützstrümpfe geht gar nix mehr - habe dann sofort das Gefühl, das ganze Blut sackt in die Beine ab.

Bin so richtig schwach und kann mich echt fast nicht auf den Beinen halten. Fühle mich, wie wenn ich 2 Gläser Sekt auf nüchteren Magen intus hätte. Blutdruck bei Doc immer o. K. Habe jetzt auch schon ein Stück Schoki reingezogen, weil ich gedacht habe, bin vielleicht unterzuckert. Hilft aber auch nix. Haushalt ist so echt schwierig zu machen.

Was könnte das sein? Blutdruck o. k., sonst auch alles im Butter. Ärztin geht darauf eigentlich nie richtig ein. Aus meiner 1. SS kenne ich sowas gar nicht.

Wollte gerade mit meinem Tragetuch üben, aber ich kann einfach nicht. Stehen fällt mir zu schwer.

LG

Uli

Beitrag von sweetycrazy 02.03.10 - 12:49 Uhr

Hallo,
mir geht es fast genauso wie dir,bin aber erst 27.ssw bin auch voll k.o und kreislaufprobleme,meine mama hat gemeint,das es das wetter ist und der umschwung jetzt gerade!Also das beste ausruhen heute!!

LG Manu