gleich 2 fragen auf einmal :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2483 02.03.10 - 11:53 Uhr

hallo ihr lieben ich komme heute gleich mit 2 fragen zu euch und hoffe ihr könnt mir einen rat geben oder weiterhelfen.

1. ich bin jetzt fast in der 15.ssw und arbeite in einem hotel, bis vor kurzem war es bei uns noch ruhig doch seit tagen müssen wir immer so ca 80 abreisen alle paar tage. meine kollegin sagte sie mache die betten da diese schwerer sind zu machen und ich solle die bäder putzen. doch ich finde das geht auch gar nicht mehr, denn ich muss mich ständig bücken und strecken und wieder auf den boden knien. danach schmerzt mir manchmal der bauch mit einem starkem ziehen. ich kann aber doch jetzt nicht schon aufhören zu arbeiten und leichtere arbeit in meinem betrieb gibt es nicht. was soll ich tun??


2. habe ich seit cA a 1 woche nachts manchmal so ein zucken im bauch irgendwie kann man es vielleicht so wie muskelzucken beschreiben oder ein klopfen von innen nach aussen????

danke im voraus

Beitrag von hardcorezicke 02.03.10 - 12:00 Uhr

huhu zu deiner arbeit kann ich nichts sagen.. jeder verarbeitet die schwangerschaft wärend der arbeit anders..

ich z.b habe keine probs.. muss mich viel in die theme legen und auch schwerer heben... bin fleischfachverkäuferin.. wenn es garnicht geht rede mit deinem fa.. oder deinen arbeitgeber.. ob du vieleicht an die rezeption oder so kannst..


dein beschreibendes muskelzucken wird dein krümel sein... so empfinde ich das auch..

LG

Beitrag von marta_korab 02.03.10 - 12:09 Uhr

fr2-vielleich dein baby klopft schon ganz schüchtern...manche sagen es ist zu früh,aber möglich wäre es....
fr1...versuch sich zu schönen....bucken tut uns nicht gut...vielleicht krankenschein-wenn es nicht anderes geht...oder viel leichter sint putz arbeiten im büro;)so habe ich es gemacht(war selbständig als putzhilfe;)
alles gute;):-D

Beitrag von brinakira 02.03.10 - 12:06 Uhr

Hm, also ich bin in der 30.SSW und gehe neben meinem Vollzeit Bürojob auch noch einmal die Woche putzen. Da sind dann auch unter anderem 3 Bäder bei. Noch klappt das ganz gut bei mir. Ich setz mich zwischendurch einfach mal für ein paar Minuten hin. Kannst du das nicht auch machen? Kannst du nicht mit deinem Chef reden, dass du vieleicht für ein paar Wochen nur staubsaugst, die Böden wischst oder sonst was machst was nicht allzu anstrengend ist? In einem Hotel gibt es doch mehrere Sachen die nicht so dolle schwer sind. Es waren doch sicher außer dir noch mehrere Frauen schwanger und die mussten doch auch irgendwie beschäftigt werden. Fragen kostet nichts wie man so schön sagt.

LG
Brina

Beitrag von arianeg 02.03.10 - 12:09 Uhr

hallo ,

ich würde mit dem arzt reden, wenn dir dein job zu schwer ist. arbeite auch im hotel und war in der 1. ss ab dem 5. monat krank geschrieben wegen frühwehen. jetzt hab ich auch gedacht ich kann noch alles und hab es dann nach 11std auch gemerkt ->2wochen krankenschein und jetzt ein teilbeschäftigungsverbot. darf nur noch 4std täglich arbeiten und mir gehts gut dabei.

zu frage 2 wird wohl dein bauchzwerg sein den du merkst:-p

lg ariane