Wiegt er zu wenig???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von linchen189 02.03.10 - 12:03 Uhr

Huhu ihr Lieben,
mein kleiner ist jetzt 5 1/2 Monate alt und wiegt gerade mal 6 kg mit 70 cm, habe ihn bis vor kurzen noch gestillt, nun reicht die Milch nicht mehr aus und er bekommt die Flasche, mal schauen ob er nun aufholt.

Höre von anderen immer das die ihre Babys in dem alter viel schwerer sind, wie viel wiegen eure so?

Lg

Linchen

Beitrag von zelania 02.03.10 - 12:08 Uhr

Hallo,

es gibt da halt viele unterschiede zum Glück...sonst wäre ja jeder gleich.;-)
Ich finde nicht das er zu wenig wiegt mach dich nicht bekloppt.
Meine Maus hatte mit 5 Monaten 67 cm Körperlänge und 8810 gramm aber sie war bei Geburt schon ein goßes schweres Mädel.Sie hatte bei Geburt 4390 gramm und 54 cm.


Alles gute#klee


LG Zelania+Jill Lucy 6 Monate#verliebt

Beitrag von angy0312 02.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

also ich war mit Amy bei der U5 (da war sie fast 6 MOnate) und da wog sie 6700 g, also etwas mehr. Ich denke, dass ist ok, sonst hätte dein Arzt doch was gesagt, oder?
Achja Amy war da 65 cm klein...

LG

angy

Beitrag von gracy 02.03.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

also meine Kleine wog vor 2 Wochen mit 5 Monaten und 5 Tagen 5790 Gramm und ist 62 cm. Bei der Geburt hatte sie 2720 Gramm und war 46 cm klein.

Ich lass mich davon nicht mehr verrückt machen. Alle in meinem Umfeld mit Babys in dem Alter wiegen viel mehr.
Was solls, ich kanns auch nicht ändern. Meine Kleine ist gut drauf und das Essen kann ich schlecht in sie rein prügeln.

LG
Anett

Beitrag von diepinky 02.03.10 - 12:20 Uhr

ich denke so lange das verhältnis von gewicht und größe zueinander passt ist doch alles ok.

nach dem alter kann man da gar nicht gehn. eine bekannte ist wirklich sehr klein und zierlich.... da ist das baby eben auch zart mit 2000g.... jetzt ist er 3 monate alt und in etwa so groß und so schwer wie mein sohn jetzt (mit nicht ganz 3 wochen).

mach dich nicht verrückt.

Beitrag von janine-stelzer 02.03.10 - 12:29 Uhr

Hallo,
hör auch immer nur von viel schwereren Babys. Mein Kleiner wird nächste Woche 6 Monate und wiegt 6500g bei ca 66cm.
Der KIA ist zufrieden, weil er stetig zunimmt.
Also nicht verrückt machen:)
LG

Beitrag von sally87 02.03.10 - 13:09 Uhr

Hallo,
mein kleiner hatte mit genau 6 Monaten bei der U5 folgende Daten:
72cm
9530g
47cm Ku

Lg
sally87

Beitrag von schlumpfine2304 02.03.10 - 13:51 Uhr

hi

meine püppi wiegt mit ihren 6 monaten auch nur 6,5 kilo. größe weiß ich nicht. sie wird voll gestillt. flasche verweigert sie komplett, mit mittagsgläschen haben wir vor einer woche angefangen. das geht aber auch mehr schlecht als recht.

nachdem mein sohn ein propperes baby war, bin ich aber nicht böse, das meine kurze ein leichteres baby ist. :-)

lg a.

Beitrag von poulette 02.03.10 - 14:14 Uhr

das ist bei der grösse wirklich sehr wenig...

wichtig ist es, die gewichtskurve zu beobachten. die sollte immer parallel zur perzentilenkurve (im u-heft) verlaufen. wenn das so ist, ist es ok.

meine zwei kinder sind auch sehr dünn, aber die kurve stimmte immer.

mit 5 monaten wog die eine 5700g bei 65cm, jetzt mit 3,5 jahren 11kg bei 96cm..