reg mich grad so auf, könnte heulen .... + Fotos

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mukkelchen 02.03.10 - 12:14 Uhr

Sorry wenn ich mich mal kurz ausheulen muß #heul

ich hab meiner Nachbarin (hat selbst nen Sohn, der so alt wie Larissa ist) grad davon erzählt, das wir zum Neurologen sollten und das das EEG aufällig war und wir nun zum MRT müssen um ne Hirnfehlbildung auszuschließen etc.

Und was sagt sie zu mir? Naja, ich wollte es immer nicht so ansprechen, aber Deine Larissa sieht schon so leicht behindert aus :-[ Der Gesichtsausduck bei Ihr würde so komisch aussehen ......

DANKE !

Als wenn ich nicht schon genug um die Ohren hätte was mich hier ständig runterziet. Nein, jetzt darf ich mir sowas schon anhören. Gehts es noch?

Sitze jetzt wieder hier und heule ... solche Worte tun sooooooo weh ......

Sorry,
aber weiß nicht, wem ich mich sonst anvertrauen soll #schmoll

Hab auch mal 2 aktuelle Bilder in meine VK hochgeladen - wer schauen mag ...


Mukkelchen

Beitrag von yvschen 02.03.10 - 12:21 Uhr

Hallo
ich find deine Maus sieht ganz normal und süß aus. Nur eine Frage. Schielt sie etwas? Nicht böse gemeint. Sowas sieht manchmal auch nur auf Fotos so aus.

Also pfeif auf deren Kommentar.

Lg Yvonne

Beitrag von mukkelchen 02.03.10 - 12:51 Uhr

ja, sie schielt noch manchmal. Ist uns schon ganz früh aufgefallen und es sollte ja nach dem 6 monate weggehen. ist es aber nicht :(

Waren deswegen schon beim AugenDoc. Er sagt ist alles ok. beide augen +1,5.

Wir müssen jetzt aber alle 2 Monate zur Kontrolle ...

Danke für den Hinweis :)

Beitrag von butler 02.03.10 - 15:14 Uhr

Na dann sehen mein Zwerg und mein Enkel aber auch Behindert aus. Das ist absoluter ungebildeter Quatsch. Kann es sein das Die Dame null Ahnung hat so zb. dein Kind mit Helm gesehen hat und nun denkt das muß ja krank sein? Denn leider gibt es ja solche unwissenden.
Deine Maus ist zum knuddeln.
Mach dich nicht verrückt wegen dem MRt
Lg,

Beitrag von odupo 02.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

solche Leute hätten eins in die Fresse verdient!!
Glaube das hätte ich auch getan weil auch ich nichts auf meine Tochter kommen lasse!!

Mach Dir nichts draus zu schreiben ist einfach, aber man denkt doch drüber nach das verstehe ich!

Trotzdem, hoffe ich das das MRT so läuft wie Du es Dir wünschst!!

Drücke alle verfügbaren Daumen!!!

Knuddel Dich mal!!

Gertrud und Nathalie Elena

Beitrag von erik2008 02.03.10 - 18:05 Uhr

Hey,

ich gehöre gar nicht hier ins Forum, aber hierzu fällt mir auch nix mehr ein.

Fande die Antwort von odupo ganz passend, obwohl ich sowas eigentlich nie sage. Deine Nachbarin spinnt doch wohl :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Du hast eine zuckersüße Maus, die ganz normal aussieht. Sie lacht total bezaubernd!

Ich drücke Dir die Daumen, dass bei den Untersuchungen nichts schlimmes festgestellt wird.

Liebe Grüße

Beitrag von christianef. 02.03.10 - 12:27 Uhr

Hallo...

Gib`bloss nichts auf solche dummen Kommentare...

Die Kleine ist total niedlich,und ich finde nicht,dass sie rigendwie "behindert" aussieht!

Drücke dir die Daumen...#pro

LG Chris

Beitrag von maschm2579 02.03.10 - 12:34 Uhr

Das ist ja der Oberkracher #aerger

Ich kann nicht verstehen wie manche Leute etwas loslassen können ohne drüber nachzudenken. Ich hätte wahrscheinlich geantwortet: ja stimmt, aber Dein Kind sieht auch nicht ganz normal aus....meine ist wenigstens hübsch

Oder so in der Art #hicks

Tut mir leid das ihr soviel Sorgen habt, und dann noch solch blöde Nachbarin die null Ahnung vom harten Leben haben.
Das nächste Mal läßt Du auch ein blöden Spruch vom Stapel, drehst Dich um, küßt Dein Kind und freust Dich das Du sie hast #freu

Ich finde Deine Maus total niedlich und meine Tochter wäre total neidisch auf den Helm, sie geht sogar mit Fahrradhelm in die Krippe und zum einkaufen #augen

lg und kopf hoch

Beitrag von hase2101 02.03.10 - 12:47 Uhr

...ohne Worte... manchen Menschen müsste man echt die Zunge rausreißen!!

Laß dich nicht bekloppt machen, du hast eine ganz süße Maus!

Und alle #pro von mir, dass die Untersuchung(en) gut ausfallen!!
Susanne

Beitrag von julia.em 02.03.10 - 12:56 Uhr

Hallo,
Deine kleine ist so süß, und hat sich doch so schön entwickelt. Sie ist doch motorisch super gut drauf was man so auf den Fotos sieht.
Nicht runter ziehen lassen. Genieße die Sonne und das Glück mit deiner Tochter.
Alles gute und liebe
Julia mit Emily#sonne

Beitrag von mamantje 02.03.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

ärgere dich bloß nicht. Das ist die typische Sensationslust vieler Deutscher... immer von eigenen Problemen ablenken und andere beobachten :-[
Wahrscheinlich hat sie deine Maus mal mit Helm gesehen (?) und bringt dann so nen doofen Spruch. Deine Kleine sieht total normal und super niedlich aus!!!! #kratz #liebdrueck Ärgere dich nicht darüber!!

Vieeeel Glück für eure angehende Untersuchung #klee

Liebe Grüße
Antje mit Liliana #herzlich

Beitrag von mukkelchen 02.03.10 - 13:06 Uhr

Ja nee.
Sie kennt Larissa seit der Geburt, da sie Ihren Sohn eine Woche nach mir entbunden hat. Lagen sogar zusammen auf Station damals und wir treffen uns regelmäßig alle 2 Wochen (zum spzieren gehen sogar manchmal täglich!) mit den Kids.

Sie kennt Larissa also ohne und mit Helm ... aber ich würde niemals einer besorgten Mutter ins Gesicht sagen "ja, ich fand ja schon immer das sie leicht behindert aussieht. Zwar süß, aber irgendwie eben anders"

Vorallem weil wir ja noch gar nichts genaues wissen, ohne das MRT. Bis jetzt ist ja nur das EEG auffällig, aber mehr wissen wir ja selber nicht und müssen warten.


Beitrag von mamantje 02.03.10 - 17:23 Uhr

Sorry, aber das war absolut taktlos von deiner Nachbarin, egal wie gut ihr euch kennt. 1. macht man das nicht, das hat was mit Anstand zu tun... und 2. du sagst es: ihr habt noch gar kein endgültiges Ergebnis.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass sie bißl "neidisch" ist, weil du so eine kleine süße Maus hast?? #verliebt Kann mir sehr gut vorstellen, dass der Spruch auch deshalb kam.

Sei stolz auf deine Schnecki! #herzlich

LG Antje mit Liliana #verliebt

Beitrag von mukkelchen 02.03.10 - 13:01 Uhr

Danke, das ihr mir so schnell geantwortet habt.

Die Worte bauen mich wieder etwas auf #hicks

Beitrag von kristl-1985 02.03.10 - 13:03 Uhr

Hallo Mukkelchen...
Ich finde deine kleine Larissa ist eine ganz bezaubernde süße Maus.Ach ja und das mit den Schielen was übrigens mir gar nicht aufgefallen wäre haben viele Kinder und gibt sich manchmal erst mit 2,3 oder sogar 4 Jahren.Also mach dir nichts aus solche leute genieße es mit deiner kleinen und es wird sicher alles ok sein.Kopf hoch...lg

Beitrag von miriam__ 02.03.10 - 13:07 Uhr

Hallo Mukkelchen,
da hast Du ja ne gaaaaaanz "liebe" Nachbarin. Mach am Besten einen großen Bogen um sie und ihre dämlichen Sprüche.
Deine Kleine sieht super-super-goldig aus und kein bißchen behindert.
Laß Dir von "der" nicht den Tag versauen!
Lg
Miriam

Beitrag von schanina 02.03.10 - 13:12 Uhr

Huhu,


Also manche Leute haben ein Feingefühl wie ein Elefant:-[

Also mal ernsthaft, deine Kleine sieht mal gar nicht "behindert" aus und auch wenn es so wäre, könnte sie so ein Kommentar echt stecken lassen! Lass dich von sowas bloß nicht runter ziehen. Deine Maus entwickelt sich doch prächtig und nur das zählt,..

LG Nina

Beitrag von heike011279 02.03.10 - 13:14 Uhr

Hi,
ich finde, Deine Tochter sieht ganz normal aus!

Toi,toi toi fürs EEG! Lass Dich von den blöden Kommentaren anderer Leute nicht runterziehen!

#herzlich

LG
heike

Beitrag von irina76 02.03.10 - 13:18 Uhr

Mensch ist Deine Tochter süß. Darf ich Sie mal Knuddeln #liebdrueck#liebdrueck ?

Irina

Beitrag von tama92 02.03.10 - 13:26 Uhr

Oh Mensch lass dich nicht ärgern von der doofen Nachbarin!
Du hast ne süße Maus!

Ich kenn das aber...bei Sophie( kein Frühchen) konnte ich mir auch anhören ob sie etwa das Down-Syndrom hätte weil sie die ersten mOnaten immer die Zunge raushängen ließ, bin dann extra zumDoc und der hat mich ausgelacht.

Beitrag von sunny2006 02.03.10 - 13:40 Uhr

Hallo Mukkelchen,

ich gehöre nicht in dieses Forum, lese aber öfter gerne bei Euch mit. Ich als "ungeübtes Auge" habe mir gerade mal die Fotos von Larissa angesehen und ich finde sie sieht aus wie ein "ganz normales" kleines süßes Mädchen, was sie doch auch ist, nicht wahr!?!? ;-)

Lass Dich von solchen Menschen nicht runterziehen. Ihr alle hier seid so starke Frauen, das habt ihr nicht verdient. Also ins eine Ohr rein aus dem anderen raus! ;-)

Viel Glück für die bevorstehenden Untersuchungen und alles Liebe,
Sunny

Beitrag von sterni84 02.03.10 - 13:42 Uhr

Hallo!

Deine Nachbarin hat einen Knall!

Deine Tocher ist total niedlich und sieht völlig normal aus.

Für die anstehenden Untersuchungen drücke ich euch die Daumen!

LG Lena

Beitrag von yale 02.03.10 - 14:19 Uhr

Absolut süß die kleine...

lass dich von sowas nicht unterkriegen,es muss auch dumme menschen geben.

Und du wirst sehen das MRT wird nichts auffälliges zeigen.

Lass die olle links liegen,und lass dir nie wieder so ein Schwachsinn erzählen.

Liebe grüße



Beitrag von sleepingsun 02.03.10 - 14:38 Uhr

Hey,

lass dich von so was nicht angreifen! Solche Leute haben einfach überhaupt keine Ahnung!

Finde deine Maus zuckersüß und finde es total klasse, wie sie sich gemacht hat! Wird schon alles!

Versuch einfach über solchen hirnlosen Kommentaren zu stehen!

LG, Nicki mit Stefan und Zoey

Beitrag von yumah 02.03.10 - 14:38 Uhr

Hallo Mukkelchen,
ich kann mich sämtlichen Vorschreiberinnen nur anschließen-deine Maus ist ein total süßer unauffälliger Zwerg und dumme Leute sollten sich einfach besser überlegen was sie reden.
Da eines meiner Zwillingsmädels ja auch lange Zeit mit Helm und Sonde im Gesicht unterwegs war, kenne ich die Kommentare nur zur genüge und da sind auch regelmäßig die Tränen geflossen. jona hatte übrigends ebenfalls Aufälligkeiten im EEG und bekam ein MRT gemacht. Im KH sagte uns derStationsarzt am Abend als ich Ihn auf das Ergebniss angesprochen habe-es gibt einen Befund aber der Neurologe wolle am nächsten Tag selbst mit mir reden. Danach hat er sich umgedreht und mich stehen lassen. Ich brauche Dir nicht sagen, was mir da alles durch den Kopf ging und das ich am liebsten aus dem Fenster gesprungen wäre. Am kommenden Tag bei dem Gespräch mit dem Neurologen kam dann raus, das meine Maus noch stark erweiterete vordere Liquorräume hat, was aber lediglich ein Zeichen Ihrer "unreife" war. Und das sie zu diesem Zeitpunkt noch stark entwicklungsverzögert war konnt eich ja selbst sehen. Also viele graue Haare wegen nichts !!!!
Ich wünsche das es bei Euch ebenso glimpflich ausgeht...
Liebe Grüße
Yumah