Frage zur Konfirmation tischgedeck würdet ihr...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von shalom 02.03.10 - 12:19 Uhr

Hallo,

würdet ihr zu einer Champagnerfarbenen Tischdecke (Konfirmation) eine Pflanze (Primeln, Stiefmutterchen, oder Tulpen in einer farbigen Plastikschale oder Bast draufstellen. Oder findet ihr dass dies nicht passt.

VG shalom

Beitrag von gaeltarra 02.03.10 - 12:59 Uhr

Hi,

nein, paßt meiner Meinung nach nicht. Zu Champagnerfarbenem gehört etwas edles. Ich würde eine Glasschale nehmen und die entsprechend mit farblich passenden kleinen (!) Röschen dekorieren. Besser noch mit Orchiedeenzweigen, da Rosen ja eher zu einer Hochzeit passen.

Naja, meine Meinung - aber die Geschmäcker sind verschieden.

LG
Gael

Beitrag von mumfromt 02.03.10 - 14:33 Uhr

Hallo.

ich habe bei der Taufe unserer Tochter auch eine champagner-/cremefrabene Tischdecke.

Ich werde dazu rosa Rosenköpfe ( kaufe einen Strauß von den billigen aRosen us dem Discounter ) in eine Schale mit Wasser als Deko nehmen und kleine rosa angehauchte Teelichthalter.

Liebe Grüße
Mum #hasi

Beitrag von drachenengel 03.03.10 - 09:57 Uhr

Hallo,

kommt auf die Farben an, wobei Primeln oder Stiefmütterchen für mich eher keine Tischdeko ist..

So ginge z.B. zu den Farben: Orchideen, Efeu, cremefarbene Rosen auf Blattgrün oder grünen Tischbändern etc...

Wir haben Pfingsten Taufe und 3-fach-Geburtstag:

da es Frühjahr ist, das Fest der Taufe und das Fest der Geburtstage, gibt es bei uns z. B.
- sektfarbene Stofftischdecke
- darauf dunkelpinkes Organzatischband
- darauf abgestimmt die gesamte Resttischdeko mit Schleifen aus: dem Organzaband, grünem Krepp, grünem pinkem Tischband. Sprich die Kerzenständer, die Vasen, die Servietten werden damit verziert.

Blumen, ich gestehe, habe ich Schaumrosen gekauft, da sind immer drei in einer schmalen Vase (gehen auch Longdrinkgläser), welche mit rosa umwickelt und mit einer Schleife aufgeschmückt sind...

Edel, wenn auch bunt, aber fertig siehts super aus (hab meine Bastel-Vorbereitungswut bei der Deko schon ausgetobt, lach).

Wenn es festlich sein soll, nicht zu bunt, dann würde ich an Deiner Stelle zu Orchideen, Rosen oder einfach Efeuranken und Kerzen greifen...
passend dazu dann Tischkarten, falls erwünscht, Speisekarten falls erwünscht, farblich abgestimmte Servietten...

Meine Freundin lachte auch erst wegen unserer bunten Deko... aber als alles fertig war und ich unseren Tisch mal machte, hmmm nu hab ich Sammelauftrag für Deko basteln gg

LG
Mone

Beitrag von shalom 03.03.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

wieviel gibst du so pro Tisch an Deko aus. Ich habe das Problem, dass der Tisch sehr lang ist 1,70 aber nur 70 breit. Ich bin mir nun unschlüssig soll ich zwei kleine Pflanzen mini draufstellen oder reicht eine größere aus. Und man legt noch teelichter oder dekoblätter hin?

vg shalom

Beitrag von drachenengel 03.03.10 - 12:53 Uhr

Hallo,

also ich liege mit meiner Deko inkl Tischdecke (Stoff) bei maximal 12 Euro je Tisch...

hier mal ziemlich genau aufgelistet:

Tischdecken 12 Stück für 60 Euro (1,30*1,70 m), neu gekauft, 2. Wahl (waren angeschmutzt, sind nu sauber gg)

Schaumrosen 30 Stck für 9 Euro, je Vase sind drei Rosen

Kreppband 2 Rollen je 1 Euro

Bastband 3 Rollen je 1 Euro

Organzaband 30 cm breit, 1 m lang, je Rolle 1 Euro

Servietten 120 Stck für 9 Euro

Vasen 10 Stck 3,90 Euro

Papier zum Umwickeln 1,20 Euro

Kerzenständer 3,90 Euro für 10 Stck

Tischkarten pro Tisch 4, , - 60 Euro

Speisekarten pro Tisch 1, ,-50 Euro

ich bedrucke die Karten selber, inkl Design

und vieeel Zeit, lach...


bei einem Tisch von 1,70 m Länge und 0,70 Breite, da sind die normalen Tischdecken doch unpassend... oder legst Du die doppelt?? bei einer Breite von 1,30 hängen sonst seitlich ja mehr als 10 cm über, könnte beim Sitzen stören.

Bei Deinen Tischmaßen würde ich:

Tischdecke, Tischband von maximal 15 cm Breite, keinen Blumenstrauß sondern 2 Kerzenständer mit cremefarbenen Kerzen, Efeuring... auf das Tischband dann evtl Bastband in creme (bei z. B. grünem Tischband), evtl Perlendraht und zwei Dekokreuze (liegend) als Symbol für die Konfirmation... oder mittig ein FLACHES Tischgesteck/Blumenarrangement...

Dazu dann passend grüne Servietten falten, diese mit Bastband und ggf Perlendraht umwickeln (als Serviettenring), am Draht in KLEIN ebenfalls Kreuze befestigen...

zum Schluss bei Bedarf dann noch Tischkarten und Speisekarten im gleichen Design, farblich auf creme/grün abgestimmt...


google mal, da gibt es viele Anregungen..

ich kauf mir die Sachen schon immer frühzeitig nach und nach zusammen, wenn ich auf Stöbertour bin...

Derzeit brüte ich gerade an Hochzeitsdeko für 150 Gäste... bekommen unsere Freunde zur Hochzeit geschenkt. Ist noch über ein halbes Jahr hin, doch die Idee steht so halbwegs, nu gehts an Materialsuche..

Das schöne ist, dass man die Deko oft danach weiter verwenden kann.. die Kerzenständer bei uns sind z. B. flach, eine Seite für Stabkerzen, eine Seite für Teelichter... undekoriert nicht so toll, aber fertig genial für die Feier.

Das Tischband kann danach gut für Bastelaktionen oder ggf weitere Feiern verwendet werden, die Tischdecken werden nach der grossen Feier weiter gegeben oder für andere Feiern später eingefärbt... die Schaumrosen bau ich später in Geschenkdekos ein etc..

Bei Bedarf schick mir via PN sonst Deine Emailaddi, dann fotografier ich unsere "Kombi-Feier-Deko" mal...

LG