Schwangerschaft und Haare tönen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von martharena 02.03.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Ich habe eine Frage: Was macht Ihr eigentlich mit Euren Haaren in der Schwangerschaft? Tönt ihr diese, oder lasst ihr nun alles naturfarben "herauswachsen"?
Oder gibt es eine Tönung / Coloration, die sehr schonend ist, also z.B. ohne Ammoniak etc.

Ich bin mir so unsicher, ob ich das jetzt noch machen darf, oder nicht, da die Haut ja vieles überträgt.
Ich bin jetzt erst in der 9. Woche, aber würde gerne meine Haare mal wieder etwas "aufmotzen". Der Glanz fehlt derzeit total... und ich glaube mit dem Problem stehe ich als Schwangere nicht alleine da.

Wer mir einen Rat geben kann, wird von mir mal durch den PC gedrückt.;-)

Alles Liebe Euch und danke für die Antworten.

Martharena

Beitrag von hardcorezicke 02.03.10 - 12:25 Uhr

ich lasse meine haare vor der geburt noch mal färben.. die meinungen gehen auseinander...

meine freundin ist friseusin.. hat sich die haare gefärbt und weiterhin auch anderen

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/haarefaerben/

Beitrag von -frucht-zwerg- 02.03.10 - 12:28 Uhr

es ist nicht wissenschaftlich bestätigt, dass man durch Haarefärben seinen Bauchzwerg schadet.
Man konnte es bis heute nochnicht nachweißen


Lg Julia

Beitrag von kleinestutchen 02.03.10 - 12:30 Uhr

habe meine haare auch gefärbt und meinem bauchzwerg hat es nicht geschadet

Beitrag von ronja478 02.03.10 - 12:34 Uhr

Hallo,
also ich hab meine Haare vor der Schwangerschaft immer gefärbt, aber aufgrund ähnlicher Bedenken bin ich während der Schwangerschaft aufs tönen umgestiegen. Eigentlich aber auch nur für das Gewissen! Bewiesen ist ja hier wohl auch nichts und wenn man nichts mehr von dem macht von dem es evtl. schlecht sein könnte, dann kannste ja fast 9 Monate zu Hause auf dem Sofa verbringen.

Beitrag von hima 02.03.10 - 12:42 Uhr

Ich lass mir weiterhin regelmäßig Strähnchen machen.

ich lauf mit Sicherheit nicht bis Ende Juli mit nem dicken Ansatz durch die Gegend #augen