Schwanger trotz Hormonspirale??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ostseenixe81 02.03.10 - 12:48 Uhr

Hallöchen in die Runde!

Folgende Frage liegt mir auf dem Herzen:
Ich habe seit 1,5 Jahren die Hormonspirale Mirena.
Bin im Grunde auch immer damit zufrieden gewesen. Allerdings habe ich, im Gegensatz zu dem meisten Frauen meine Tage weiter bekommen, immer regelmäßig und ziemlich stark. Jetzt leide ich seit gut drei Tage an Übelkeit und ganz leichtem Unterleibsziehen. Gestern fragte mein Mann ob es sein könnte, dass ich schwanger bin: Ich bin aus allen Wolken gefallen, weil ich daran garnicht gedacht habe. #schock
Und nach kurzem Rechnen ist herausgekommen, dass ich mit meinen Tagen drüber bin.

Vielleicht ist ja die eine oder andere unter Euch, die ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Werde mir auf jeden Fall einen Test kaufen und dann mal sehen.
Aber das Risiko ist doch so schwindend gering! Oder nicht?? #kratz

Viele liebe Grüße#herzlich
Claudia

Beitrag von fisch83 02.03.10 - 13:04 Uhr

Es ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Kauf dir einen Test und mach ihn. Sollte er positiv sein, ab sofort zum Arzt oder heute noch ins KH. Sollte er negativ sein, dann warte noch ein paar Tage und wenns nicht besser wird, dann würd ich trotzdem mal zum Fa gehen.

Beitrag von bountimaus 02.03.10 - 13:06 Uhr

hi,

gering hin oder her...

Meine Schwester ist mit tragen der Spirale Schwanger geworden.. Drei Jahre ging es gut.

Leider absolut kein Wunschkind :-( Aber dennoch herzlichst in die Familie aufgenommen....

Mittlerweile ist er der Sonnenschein der Familie und wir könnten ohne ihn gar nicht mehr leben #huepf.. Ein kleiner Sonnenschein der allen den Kopf verdreht..

Sie war voll geschockt #schock

Beitrag von ostseenixe81 02.03.10 - 15:53 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

Mein Mann ist gerade von der Arbeit gekommen und ich werde dann nachher mal los stiefeln und den Test holen.

Ich weiß echt nicht wie wir ein drittes Kind auf die Reihe kriegen sollten, aber erst mal abwarten was sich ergibt!

LG
Claudia