Der eine sagt ja, der andere Nein und ich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sashaphilipp 02.03.10 - 12:58 Uhr

bin genauso schlau wie vorher.
War gestern zur Notbehandlung beim Gyn.

Toll aufgebaute GMS.
er hätte wohl auch einen Punkt gesehen - ??

Jedoch fand er am linken EsS eine 6cm große glatte echoleere Zyste, die mir diese Bauchschnerzen verursacht.

Jetzt hatte ich dieses auch beim 4. Kind.

Im KH, sollte eine Bauchspiegelung -sofort-gemacht werden
und die hat nur die aufgebaute GMS gefunden.

Sie meinte
entwerder noch zu früh für Nachweiß
oder die Zyste unterdrückt die Regel. Hä???
Mir gehts voll sch...
Übel, kann nix essen und lebe von Kamillentee.

Wem ging es ähnlich und kann mir was dazu mitteilen
bin echt fertig.
DANKE
yvonne:-[

Beitrag von girasoul 02.03.10 - 13:02 Uhr

also ich hatte auch mal eine zyste in der gebärmutter, wegen der ich 9 wochen meine mens nicht bekommen habe. dachte erst ich war schwanger, aber der test war negativ. dann hat der arzt geguckt und gesagt das dies von der zyste kommt. sie ist dann von allein geplatzt und sieh da: ich hatte meine mens wieder :-)
aber eigentlich können die ärzte das genau sagen ob das von der zyste kommt oder nicht ?!

Beitrag von salawuff 02.03.10 - 13:02 Uhr

auf die ärzte kann man sich leider nimmer so recht verlassen...glaub ich---habe auch letzte woche schon scghlechte erfahrung gemacht :-( wie sich heute raus gestellt hat...

hör auf dein gefühl und geh zu nen anderen dok...der soll mal schauen...schmerzen sind nie gut und sollten zu 100% geklärt sein...alles gute und pass auf dich bitte auf#klee#klee#klee

Beitrag von sashaphilipp 02.03.10 - 13:14 Uhr

danke, aber ist denn sowas möglich?

Kann eine Zyste am Eierstock die Regel unterdrücken, wenn doch die Schleimhaut für entweder Regel oder Schwanger aufgebaut ist??

Werd noch blööööööde.

yvonne

Beitrag von salawuff 02.03.10 - 13:35 Uhr

keine ahnung,ist eine frage,die ich mir noch nicht stellen musste bzw. die ich leider nicht genau beantworten kann.hast du schon gegoogelt?da sind manchmal auch paar antworten die weiter helfen...

Beitrag von tabea755 02.03.10 - 17:50 Uhr

Hey! Eine Zyste kann die Mens verhindern! Ich war auch heute beim Frauenarzt und meine ist wohl gestern gaplatzt und eigentlich müßte meine Regel so langsam kommen.
Bin jetzt auch schon 4 Tage überfällig:-(