ks in der landesfrauenklink wuppertal

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sweetcat22 02.03.10 - 13:24 Uhr

hallo an alle

ich muss jetzt am freitag den 5.3 zu gespräch ins kh
da ich meinen 3 ks bekommen soll weil ich schon 2 hatte wegen schwiekeiten wären der geb.
ich habe ich angst und auch viele fragen dazu

1.wie viel tage vorher holen die unser baby
2.wie ist der aufenhalt da
3.wie sieht es aus mit der betrauung des baby kann man es auch mal für ne halbe stunde abgeben wenn man mal düschen will oder so
4.wie lange muss man da bleibe
5.wie lange dauer die op und kann man das auch unter vollnakose machen habe namlich angst und bei dem gedanke das ich wach sein muss total pankick und glaube werde dann wieder total druch den wind sein der gb


danke für alle antworten

sweetcat 22 35ssw

Beitrag von yagmur1 04.03.10 - 22:55 Uhr

Wenn du doch schon 2 Ks hattest, dann kannst du dir doch viele Fragen schon beantworten. Wie war es denn beiden anderen?Und in welcher Klinik hattest du die? Ich werde im Bethesda Wuppertal per Kaiserschnitt entbinden.Hab mein Gespräch am 25.03 und möchte den KS frühstens am 01.04 ( ausgerechnet ist der 05.04. )-wen bis dahin alles gut geht.Vohrer werde ich es nicht holenlassen, 10 Tage vorher ist ja sonst üblich.

Meine Hebamme kommt mit.Sie hat gesagt, wenn alles gut verläuft, könnte ich nach drei Tagen nach Hause-auf eigenen Wunsch, sonst wird man nach 5 Tagen entlassen.Ist in der Landesfrauenklinik glaub ich auch so.