kein respekt???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von alicja82 02.03.10 - 13:35 Uhr

würde mal gerne eure meinung hören-meine freundin hat ein 6 jahre altes kind was kein respekt hat vor erwachsenen.zumindest nicht vor allen.wenn ich ihr kind zurechtweisse wenn es was macht-weist sie mich vor dem kind zusammen.denke mal das das kind es so jetzt gelernt hat das ich von ihr dan ausgeschimpft werde das es auch so mit mir redet.auch mit oma und opa.sätze wie: du hast mir nix zu sagen du bist blöd,ich hasse dich, ich in froh wen du wieder fährst.schlägt,spuckt sachen extra aufs sofa und schlägt das geschwisterchen ganzentag.meine freundin meint das sei eine phase und er hat kein respekt weil ichmich früher immer um ihn gekümmert habe und jett nicht mehr.aber die phase geht schon seit über 2 jahren so.wenn sich erwachsene unterhalten schreit er ganze zeit rein das er was sagen will.wenn ich mit ihr telefoniere schreit er das er irgendwas wil jetzt sofort!!!!

meint ihr auch das ist nur eine phase oder sie erzieht ihn zu locker,er hat alles er bekommt alles er darf alles.

Beitrag von babygirlalicia 02.03.10 - 13:48 Uhr

ich denke das ist kein respekt. seh es aber so, was ihm niemand zeigt kann er auch nicht lernen. der junge kann nichts dazu wenn die mutter ihm nicht beibringt das er soetwas nicht darf. er weis ja noch nicht was respekt in dem sinne ist. er muss nur lernen wie man mit anderen umgeht und das es eben nicht immer nach seinem kopf geht. ich würde sie lassen ist ja ihr problem wenn ihr sohn mit 16 ihr auf der nase rumtanzt.

lg