Was kann aufs Brot? Welches Brot nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maxxy 02.03.10 - 14:01 Uhr

Hallo,
meine Maus(8 Monate) hat gestern das erste mal ein bißchen Toastbrot mit Butter bekommen und war ganz begeistert.
Was kann ich ihr so aufs brot tun?
Und welches Brot ist gut?

Beitrag von christianeundhorst 02.03.10 - 14:11 Uhr

Hallo Du,
ich backe unser Brot selbst ( Mehrkorn, Sonnenblumenkerne etc ) und Frieda liebt es immer schon. Ich würde auch grundsätzlich Vollkornbrot bevorzugen. Wieviel Zähne hat sie schon? Die Rinde habe ich am Anfang abgemacht, aber Du kannst sie auch dranlassen. Ich würde nicht so einen "Kram" wie Milchbrötchen oder Weißbrot oder so geben, denn das ist zu sehr zuckerhaltig und es ist nix gesundes dran. Außerdem kann es Verstopfung machen.
Mit dem Brotbelag würde ich vorsichtig ausprobieren was ihr schmeckt. Zucker und Kakao ( z.B. Nutella ) würde ich im ersten Lebensjahr noch nicht geben. Ansonsten weichen Käse, vegetarische Brotaufstriche, Quark, selbstgemachte Brotaufstriche aus Tomate, Avocado etc usw. Ich würde darauf achten, daß es nicht zu viel Salz enthält und auch nicht stark gewürzt ist.
Hast Du noch Fragen?

Viel Spass beim Butterbrot schmieren;-)

Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 19 1/2 Monate

Beitrag von jessi15344 02.03.10 - 15:00 Uhr

hallo,meiner kleine gebe ich mischbrot ohne kruste und mache ihr frischkäse(kiri) oder ganz dünn feine leberwurst rauf.die ißt sie am liebsten

lg jessi

Beitrag von hej-da 02.03.10 - 14:12 Uhr

Hallo!

Mein Wurm ißt gerne Mandelmus auf dem Brot. Habe auch schon mal püriertes Fleisch mit etwas Butter gemischt. Sozusagen kinderfreundliche Leberwurst#rofl
Er ißt das Brot, das wir auch essen. Meistens ein dunkles, allerdings ohne Körner. Auf Toast verzichte ich, weil da meistens Zucker drin ist.

LG

Beitrag von koerci 02.03.10 - 14:51 Uhr

Huhu!

Wir nehmen Kornbrot frisch vom Bäcker und haben bisher nur Streichkäse ausprobiert. Das mag die Maus total #verliebt

Toastbrot würde ich nicht nehmen, das hat nicht wirklich viele gesunde Zutaten ;-)

LG

Beitrag von monab1978 03.03.10 - 15:17 Uhr

Bei uns gibts Vollkornbrot mit Gauda. kommt gut an!

Beitrag von amadeus08 03.03.10 - 17:12 Uhr

hab am Anfang Vollkorntoast gegeben (normaler weißer Toast möchte ich nicht geben, genauso wenig wie Milchbrötchen etc......versuch mal, das am Gaumen zu zuerdrücken, das gibt nen richtigen Klumpen), dann bin ich umgestiegen auf Bauernbrot, Roggenbrot und ähnliches, halt ohne Körner.
Drauf bekommt er manchmal ein bisschen Butter oder Margarine oder Frischkäse (Kiri) etc. Man soll halt keine Light/Halbfettprodukte geben.
Lg