fragen zu balkonbepflanzung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mvtue 02.03.10 - 14:18 Uhr

hallo!

ab donnerstag will ich mal unseren balkon ordentlich bepflanzen, damit es im frühling und sommer schön aussieht.:-)

ich würde gerne in einen großen topf einen rosenstock pflanzen, in zwei kleinere (ca. 20cm höhe, die normalen teracottakübel auf dem baumarkt) blumenzwiebeln setzen und in meine 3 balkonkästen bodendeckerrosen.

meine frage jetzt: kann man bodendeckerrosen in balkonkästen und blumenzwiebeln in blumentöpfe stecken?

oder wird das nix?

#danke schonmal!

lg
katharina

Beitrag von melka1972 02.03.10 - 14:43 Uhr

Hi Katharina, klar kann man Zwiebeln in Kübel pflanzen. Was für welche sollen es denn sein. Ist jetzt die Pflanzzeit dafür?? Steht ja immer hinten auf der Packung. Allerdings würde ich insgesamt noch etwas warten. Es könnte gut sein, dass nochmal Frost kommt und dann ist alles wieder hin. Das ist dann schade.
LG, Melka

Beitrag von mvtue 02.03.10 - 16:46 Uhr

hallo melka!

also, ich hol die zwiebeln erst am donnerstag, aber grundsätzlich sollen es sparaxis und schmuckdahlien werden.

ich denke auch, dass es nochmal frostig wird und ich die dann erst in ein oder zwei wochen pflanzen werde.

aber wenn die grundsätzlich im kübel gehen, dann versuch ichs einfach mal...:-)

denke mal, dass ich die ganzen sachen noch drin lassen werde, laut wetterbericht bringt xynthia ja nochmal eisige nächte...wäre echt schade um die blümchen.

lg und danke!