etwas peinliche/blöde frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amelie488 02.03.10 - 14:27 Uhr

ich habe mal eine etwas blöde frage...
und war sagt man doch, dass sex wehenfördernd bzw. wehenauslösend sein kann/soll...
nun würde mich mal interessieren, ob das immer der fall ist oder nur wenn die samenflüssigkeit in die scheide kommt??
ist ja normalerweise beim sex mit kondom nicht der fall. kann das da auch wehen auslösen/fördern??

hoffe jemand kann mir etwas weiterhelfen...

lg amelie mit lina emilia inside 28.ssw

Beitrag von nordseeengel1979 02.03.10 - 14:30 Uhr

ist ja normalerweise beim sex mit kondom nicht der fall. kann das da auch wehen auslösen/fördern??


Nein, nutzt nix, das was Wehen auslöst ist der Sperma ;-) Aber dazu müsstet ihr auch Dauernd Sex haben, eine "Ladung" nutzt da auch nichts ;-)

Lg Nordseeengel 36.SSW

Beitrag von lillemus28 02.03.10 - 14:31 Uhr

Ja, das stimmt dass die Sammenflüssigkeit leicht Wehen fördernd sein kann. Weiss aber nicht warum und das dürfte bei einer normalen SS auch gar kein Problem sein. Und durch den Orgasmus zieht sich ja die Gebärmutter zusammen, was auch mit Kondom passiert und während der SS unangenehm sein kann.

LG
C.

Beitrag von m_sam 02.03.10 - 14:37 Uhr

Also die Spermien fördern die Reifung des Mumu. Deshalb wird ja bei Einleitung auch Gel gelegt, was diese Prostaglandine enthält. Wenn man also kurz vor ET bei geburtsreifem Befund Sex hat, dann kann es schon mal losgehen (so wie bei mir#schein 4 Tage vor ET).

Mit Kondom gelangen zwar keine Prostaglandine zum Mumu, aber die Kontraktionen beim Höhepunkt können wohl auch Wehen auslösen, wenn der Befund geburtsreif ist.

Solange aber alles noch fest verschlossen ist da unten, kann eigentlich nix passieren.

LG Samy

Beitrag von flieder1982 02.03.10 - 14:37 Uhr

Sex wirkt nur dann wehenfördernd wenn das Baby bereit ist :-)


LG Isa