BESCHÄFTIGUNGSVERBOT UND ARBEITSLOS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20072010 02.03.10 - 14:28 Uhr

Guten Tag.
Ich bekomme ALG1 bin schwanger und werde vermutlich ein BV bekommen.Wie gehts dann weiter?
Das Arbeitsamt zahlt ja dann nicht mehr#gruebel
ALG 2 kann ich sicher nicht beantragen, dafür verdient mein Mann zuviel#schwitz
Bekomme ich dann garnichts?#zitter
Danke schonmal im Vorraus!

Beitrag von flieder1982 02.03.10 - 14:31 Uhr

#kratz Wieos denn ein BV? Du kannst doch nur ein BV bekommen, wenn Deine Gesundheit bzw. die Deines Kindes durch Ausübung Deines Berufes gefährdet wird. Da Du ja zur Zeit nicht arbeitest, wie kommt denn dann Dein Arzt auf die Idee Dir ein BV auszustellen? Das vesteh ich nicht... Hast Du ihm denn nicht gesagt dass Du kein BV brauchst da Du aj keinen Beruf ausübst?

LG Isa

Beitrag von linagilmore80 02.03.10 - 14:32 Uhr

Das ist richtig, Du bekommst dann erst mal gar nichts. Aber sei froh, dass Du Dich nicht mit der ARGE rumärgern musst.
LG,
Lina

Beitrag von sternchen3012 02.03.10 - 14:36 Uhr

hi,
du würdest auch kein alg 2 bekommen wenn du kein bv hättest.es kommt auf den verdienst deines mannes an ob du/ihr noch wohngeld beantragen kannst.versuchen kann man es auf jeden fall.außerdem kann man beim drk geld für die erstausstattung beantragen,das ist meist für die menschen da so wie ihr die keine leistungen von aa bekommen.

Beitrag von mireille-0103- 02.03.10 - 14:45 Uhr

natürlich zahlt das arbeitsamt.
du bekommst alg 1 und bist ja eigentlich für den arbeitsmarkt zu haben wenn du aber nun eben krank bist oder ein beschäftigungsverbot hast musst das diese krankmeldung an deinen sachbearbeiter geben wie wenn es nur eine krankmeldung für ein paar wochen ist. alg 1 steht dir dennoch zu!! solange bis es ausläuft.