leberwerte zu hoch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sharon89 02.03.10 - 14:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich war gestern im kh wegen oberbauchschmerzen bluthochdruck und durchfall

da haben die mir blut abgenommen und heerausgefunden das ich erhöhte leberwerte habe weiss einer vill wie hoch die nur sein dürfen und wie die abkürzung dafür ist für leberwerte würde gerne wisen wie viel sie zu hoch sind?
und ist ein anzeichen auf gestose?
oh mann es kommt immer mehr dazu ich dürfte erstmal nach hause muss aber am donn wieder zum arzt der soll es weiter kontrollieren

lieben dank für eure antworten
sharon89 mit #baby fabian an der hand und Alina Marie 25ssw#baby

Beitrag von liv79 02.03.10 - 14:54 Uhr

Ja, Bluthochdruck und hohe Leberwerte können schon ein Anzeichen für eine Gestose sein, aber haben die im KH gar nichts dazu gesagt??????
Ich finde das komisch, wie wenig manche Ärzte offenbar bei einer Untersuchung von sich geben...

Löcher deinen Arzt am Donnerstag mal ganz ausführlich!!!!!!

Beitrag von biene83 02.03.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

also die Kürzel für Leberwerte (+ Normwerte Labor) sind:

GOT (ASAT/AST) --> 10-35 U/l
GPT (ALAT/ALT) --> 10-35 U/l
GGT (Gamma-GT) --> bis 42 U/l
AP (Alk. Phosphatase) --> 35-104 U/l
Bili (Bilirubin) --> 0,10-1,10 mg/dl
Das sind, soweit ich mich erinnern kann, die üblichen Werte. Bin ja schon was länger aus dem Beruf (Arzthelferin) raus ;-).

Dazu muss ich allerdings sagen das die Normwerte von Labor zu Labor unterschiedlich sein können. Das hängt mit dem Testverfahren usw. zusammen.

Wurde bei dir ein Ultraschall gemacht, um zu schauen ob die Leber auch vergrößert ist? Wurde in meiner 1.+2. Schwangerschaft auch gemacht. Denn ich habe auch immer Probleme mit den Leberwerten. Hoffe diesmal bleibe ich verschont.

Ganz liebe Grüße und alles Gute für dich und dein Bauchzwergi

Biene83 mit Lana (3 J.) und Larissa (1,5 J) an der Hand und #baby-boy (?!?) 25.SSW inside

Beitrag von sharon89 02.03.10 - 16:00 Uhr

ja ich soll nur zu kontrolle weiter zum arzt ja super!!!!!!!!!!!!!!!!!!das ist ein scheiss krankenhaus

Beitrag von lunita10 02.03.10 - 21:56 Uhr

Hallo Sharon,
haben die denn bei dir ein Hellp-Labor gemacht? Für mich hören sich die Symptome sehr nach einem beginnenden Hellp an. Vor allem wegen der schlechten Leberwerte und den Oberbauchschmerzen. Wenn du nochmal Oberbauchschmerzen bekommst, würde ich lieber nochmal ins Krankenhaus fahren.
Infos zu Gestose und Hellp findest du auch hier: www.gestose-frauen.de

Liebe Grüsse
lunita10 mit 2-jährigem Zwerg und #ei (10. SSW)