beeinträchtigung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honey-29 02.03.10 - 15:20 Uhr

hallo ihr lieben,

mein mann macht grad eine fastenzeit durch, ist aber heute zuende( zum glück!!!)


aber er stellte mir eine interessante frage die ich nicht beantworten konnte

ich stelle sie nun euch und hoffe auf hilfreiche antworten:

beeinträchtigt Heilfasten die Qualität des Spermas?

Wirkt sich das Negativ auf die Qualität des Spermas aus und somit Neagtiv für eine Schwangerschaft?

Kann es schaden Schwanger zu werden?

ich bin ratlos

danke für eure hilfe

Beitrag von shadow-91 02.03.10 - 15:30 Uhr

hey,

ich kann mir nicht vorstellen dass das schädlich ist.
denn durch das fasten werden ja schadstoffe aus dem körper entfernt. ich glaube es nícht. aber 100% beantworten kann ich es nicht.

Beitrag von honey-29 02.03.10 - 15:38 Uhr

ja das dachte ich auch,

mein mann meinte allerdings, da er ja so keine nahrung zu sich nimmt, würden dann auch sämtliche nähr und vitalstoffe fehlen und somit die Qualität beeinträchtigen.


siehts aus bei einer Darmspiegelung?
wie wirkt sich der nahrungs und flüssigkeitsverzicht sowie die medi´s auf die Qualität aus ???

hatten am Freitag vergangener Woche eine Spermiogramm-Probenabgabe und später den Termin zur Darmspiegelung,
also am abend vor der SG-Probe musste er die Medi`s nehmen und nun kam dann die frage von ihm,
da er nach der Spiegelung dann gleich mit der Fasterei weiter gemacht hat.

weisst du dazu was ??