.....zurück - nochmal Nackenfaltenmessung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von queeny71 02.03.10 - 15:37 Uhr

Hallo,

also, komme gerade zurück von meinem Horror Krankenhaustag (siehe unten: Nackenfaltenmessung).

Der Arzt hat sich entschuldigt und sich relativ viel Zeit genommen. Geschallt hat er allerdings nicht nochmal...

Hier die Wert, wobei er meinte das Ergebnis wäre nicht soooo schlecht 1:300 Trisomie 21 - könnten aber halt besser sein - deshalb riet er mir noch zur Blutuntersuchung. Ergebnis kommt in 2 Tagen.

Bin 13 + 4 und die Nackenfalte ist 2,2 mm

SSL 74 mm

Nasenbein darstellbar, Organe unauffällig

Er meinte, immerhin sei mein persönliches Risiko jetzt niedriger als mein statistisches (1:111).

Ach ich weiß auch nicht ob ich mir nun große Sorgen machen muss?

LG
Queeny

Beitrag von liv79 02.03.10 - 15:43 Uhr

Nö, bei dem Ergebnis würde ich mir erstmal keine Sorgen machen, klingt doch gut!
Vielleicht verbessert es sich ja durch die Blutergebnisse auch noch weiter!

Aber ein Risiko, das geringer als das statistische Risiko ist, ist doch wirklich nicht schlecht, oder?

Beitrag von berry26 02.03.10 - 15:44 Uhr

Hi,

mach dich doch nicht verrückt. 1:300 heisst die Warscheinlichkeit einer Trisomie21 liegt bei 0,33%!

Die Warscheinlichkeit das du bis zur Geburt einen Autounfall erleidest ist höher als die das dein Kind tatsächlich Trisomie21 hat.

LG

Judith

Beitrag von queeny71 02.03.10 - 15:59 Uhr

Danke! Mir geht es schon etwas besser - ach man macht sich halt immer irgendwie Sorgen....

Eure Queeny #herzlich

Beitrag von liv79 02.03.10 - 16:12 Uhr

Kenn ich, mach mir ja auch immer wieder Sorgen...
Bin schon ganz unruhig, weil ich jetzt seit 3 Wochen kein Baby-TV mehr hatte und erst am Montag wieder nen Termin habe... ;-)

Beitrag von binecz 02.03.10 - 16:31 Uhr

Sorgen, warum, du bekommst ja nicht 300 Babys #rofl
Ich habe das auch gemacht, Ergebnis erst 1:1.500, nach Blutuntersuchung (das war nicht so dolle) 1:800.
Aber ok, ich kann es eh nicht ändern und bei dem Ergebnis ne FruWa-Untersuchung kommt garnicht in die Tüte!

P.S. Ergebnis NUR vom Blut wären sogar nur 1:250, aber halt mit NF zusammen höher. Red einfach nochmal mit deinem Arzt über deine Ängste!!