Merken Katzen wenn es bald los geht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marzena1978 02.03.10 - 15:59 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben, ich bin in der 37. SSW und mein Schnubbi #katzeverhält sich so komisch.....#kratz
Er kommt jeden Tag zwischen 06.30 und 07.00 Uhr zu mir ins Bett und miautz damit ich das Fenster auf mache und er raus kann.:-D
Normal kommt er erst gegen 9 Uhr wieder und will was zum fressen doch seit einpaar Tagen, geht er nur 5 Minuten raus, ich glaube nur aufs Klo und dann kommt er gleich wieder ins Bett, legt sich neben mich und bewacht mich regelrecht.#kratz Die letzten Tage, so kommt es mir vor, geht er auch nicht weit weg, er bleibt immer in der Nähe und guckt immer wieder nach mir.#gruebel
Hatte das jemand auch von euch?

Liebe Grüsse#herzlich

Marzena+#babyboy (37.SSW)#verliebt

Beitrag von julie8r 02.03.10 - 16:05 Uhr

Hey,

ich halte es für wahrscheinlich dass Katzen sowas spüren. Diese Tiere haben einen 7. Sinn.

Ich weiß von einer Katze, die in einem Altenheim lebt und zuverlässig erkennt, wenn ein Bewohner bald stirbt. Dann hält die Katze Wache.

Dass Deine Kater Dich nicht mehr aus den Augen lässt, hat sicher eine Bedeutung. Geht bestimmt bald los… Sag' doch hinterher mal bescheid, ob es tatsächlich so war.

Für Deine Geburt alles Gute,
#blume Julie

Beitrag von 19jasmin80 02.03.10 - 16:16 Uhr

Hi

Ich weiß nur, dass Katzen sehr sensibel mit Schwangeren umgehen. Ob sie es jedoch merken, wenns bald losgeht, weiß ich nicht.

Die Katzen meiner Mutter haben mich in der 39. SSW umzingelt und waren nur mit mir am schmusen und schnurren. Ein paar Tage später kam mein Sohn.

Ob sie es gespürt haben? Keine Ahnung!

Beitrag von mini-fienchen 02.03.10 - 16:49 Uhr

hallo

ob katzen es wirklich merken weiß ich auch nicht.
als ich mit sophie ss war hatte ich auch eine katze und sie wich mir nicht von der seite vorallem als es dann losging.
sie lag in der nacht mit in meinem bett folgte mir ins bad als ich mit wehen baden ging und begrüßte mich als ich mit der maus wieder zuhause war. sie passte auf sophie auf und lag neben ihr.

hab seit letzen sommer wieder eine katze sie liegt oft neben mir vorallem wenn mir nicht gut ist.
sie lag neulich sogar auf meinem bauch und als der klaine sich bewegte stand sie auf und ging.
denke sie wacht auch über mich.

lg claudia mit sophie & #babynoah inside 28+5ssw

Beitrag von simerella 02.03.10 - 17:43 Uhr

Hallo Marzena,

ich kenn das auch von meinem ersten Kater, dass er gemerkt hat, wenn irgendwas mit jemandem aus der Familie nicht so war wie sonst. Als meine Omi gestorben ist...und sie war im KH...hat er die ganze Nacht gejault.
Aber mein jetziger Katzer merkt wohl, dass ich schwanger bin, benimmt sich aber ganz merkwürdig, mal kommt er dauernd zu mir, mal straft er mich mit Verachtung. Bin mal gespannt, wie er reagiert, wenn ich so weit bin wie Du. Musst mal berichten, wie Dein Kater sich weiter verhält.

LG,
simerella.

Beitrag von christbaumkuegelchen 02.03.10 - 18:46 Uhr

Hallo!

Die Frage hab ich mir auch schon oft gestellt.

Mein Kater liebt es, meinen Bauch zu schmusen. Ich sitze im Schneidersitz auf der Couch und er kuschelt sich in meine Beine und legt das Köpfchen auf den Bauch. So könnte er stundenlang liegen. Auch in der Nacht weicht er selten von meiner Seite.

Was mich am meisten wundert ist, dass unsere Katze, die sonst nie im Bett geschlafen hat, seit ein paar Tagen die ganze Nacht an meinem Fußende pennt.

Ich glaube schon, dass sie merken, was los ist. Ich bin gespannt, ob sie auch irgendwie merken, wenns dann los geht. Bin jetzt auch 37. Woche...

Liebe Grüße an Dich und Deinen Boy und natürlich die Katze :-)