ich habe auch probleme mit diesem rechtsanwalt

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von binemaya43 02.03.10 - 16:15 Uhr

ich habe auch schon mehrere briefe von diesem RA bekommen und dann hab ich bei dem angerufen und dann war ich ewig in der warteschleife und dann ging eine vom callcenter ran. als ich dann ein paar tage später nochmal anrufen wollte ging ewig niemand ran und dann war ich ewig in der warteschleife.

ich glaube das dieser RA ein unseriöser typ is und ich werde die briefe nicht beantworten

Beitrag von mrsviper1 02.03.10 - 16:24 Uhr

Hallo,

Von welchen Ra redest du? Vieleicht kann ich dir ja etwas genaueres dazu sagen.


Lg Tina

Beitrag von kimmy1978 02.03.10 - 16:27 Uhr

Worum geht es eigentlich?
Und Satzzeichen vereinfachen das Lesen ungemein! ;-)

Beitrag von bezzi 02.03.10 - 17:34 Uhr

Keine Ahnung wovon Du redest.

Beitrag von moeppi2004 02.03.10 - 18:44 Uhr

Öhm.

Kleine Info von mir.

RA ist die Abkürzung für Rechtsanwalt ;-)

Solltest schon genauer sagen wer es ist.

Beitrag von anika.tomai 02.03.10 - 19:01 Uhr

hallo, der gute mann heißt Andreas Schneider, hier haben schon sehr viele über ihn geschrieben...
lg bianca

Beitrag von booo 02.03.10 - 19:24 Uhr

Und woher weißt du das?

Beitrag von miss.cj 02.03.10 - 21:01 Uhr

Ha von dem hab ich heut auch Post bekommen. Ich hab mich zerkringelt beim einleitenden Satz:

"Bitte entschuldigen Sie die etwas längere Bearbeitung ihres Schreibens vom 30.10.2008" (damals hatte ich mal wieder Widerspruche eingelegt)

Seit 2004 versucht er Geld von mir zu bekommen, weil ich angeblich einen Vertrag bei Kabel Deutschland hätte. Blöd nur, dass nirgendwo ein Vertrag existiert ;-)

Also wenn wir uns in 20 Jahren immer noch schreiben, lad ich ihn mal zum Kaffee ein....#cool

Lg Conni

Beitrag von blahblah 02.03.10 - 21:20 Uhr

Na DAS macht einem ja Hoffnung:

"Bitte entschuldigen Sie die etwas längere Bearbeitung ihres Schreibens vom 30.10.2008"

Ich hab ihm gestern geschrieben , hoffendlich kommt er schneller aus den Hufen...

LG

die#bla

Beitrag von moeppi2004 04.03.10 - 14:32 Uhr

Ja den kann man sehen wie man will.

Ich warte auch auf etwas von AOL seit 1,5 Jahren.

Aber leider habe ich auch zu recht mit Ihm zu tun.

Der ist nicht unseriös sonder die die Ihn beauftragen ;-) Und er nimmt alles an was an Mandanten kommt und glaubt direkt was die erzählen. Was man selber sagt ist egal.

Beitrag von binemaya43 17.03.10 - 16:58 Uhr

Ich meinte den Andreas Schneider

des is ein halsabschneider.

Ich hatte einen brief von ihm erhalten wo drin stand ich solle ausschliesslich nur an ihn bezahlen. :-[

#aerger