super schlechtes Gewissen und langsam auch noch Panik....*eher SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki0501 02.03.10 - 16:21 Uhr

Hallo Zusammen,

ich hab ein super schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber... ich hab ihn überredet an einer Bildungsfahrt nach Schottland teilzunehmen.
Naja ich hab mir gedacht, wann kommt man schon mal günstig nach Schottland und dass diese Reise ja bestimmt auch sehr lustig wird.

Nun er hat dann zugestimmt und jetzt hat er ein total schlechtes Gefühl das mitzumachen.
Die Reise geht eine Woche also bis zum 2.5. und ET soll zwischen 28.5. und 2.6. sein....

Zu allem Unglück hat die Schwester eines seiner Studienkollegen jetzt auch noch 6 Wochen eher entbunden.

Es beschäftigt ihn schon sehr, da er oft davon spricht... Ich beruhige ihn aber immer und sage, dass ich auch ganz artig sein werde. Nichts mache was mich aufregt oder anstrengt und am besten die woche im bett bleibe ;-)

aber so langsam macht er mich damit jetzt schon selbst nervös! Dabei hab ich das sonst so locker gesehen....

Danke fürs zuhören!

Beitrag von kajana1 02.03.10 - 16:31 Uhr

also wenn er garnicht wirklich fahren will und du ein schlechtes gewissen hat, für wen fährt er dann überhaupt.
ich finde ihr solltet das nach gefühl entscheiden. und wenn ihr euch beide mit dem gedanke nicht wohl fühlt, sollte er nicht fahren.
liebe grüße;-)

Beitrag von nicki0501 02.03.10 - 16:35 Uhr

...problem ist, dass wir für die Fahrt ja schon bezahlt haben... und dann wären gut über 300 euro futsch....

Beitrag von kajana1 02.03.10 - 16:43 Uhr

ohne reiserücktritt?????#schock...
kann nicht jemand anders für ihn fahren, von dem ihr das geld dann quasi zurück bekommt???