Wieviel Gewicht + in der 24. SSW? SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tulpe-282 02.03.10 - 17:18 Uhr

Hallo zusammen,

bin grad etwas depri. Hab schon 9 Kilos drauf und das dicke Ende kommt erst noch. :-(

Das nervt mich weng an, da ich eh schon immer mit meinem Gewicht zu kämpfen hatte. Hab zu Beginn der SS bei 1,68m 68 kg gewogen.

Jetzt geh ich grad auseinander wie so ein Hefeteig.
Da ich halt schon seit der 8.SSW zuhause bin hab ich wesentlich mehr Ruhe, weniger Bewegung als auf Arbeit, aber trotzdem.

Sorry für das Gejammer.

LG #blume

Beitrag von dominiksmami 02.03.10 - 17:21 Uhr

Huhu,

ich war heute beim FA, aktuell bin ich immer noch exakt 3 1/2 Kg UNTER Startgewicht #huepf

Das ist für mich optimal und wie mein FA heute wieder bestätigt hat auch für meine Bauchmaus, da ich nämlich mit etwas über 136 Kg in die Schwangerschaft gestartet bin, also hoch adipös bin.

Dazu kommt das mein FA eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt hat und seit ich die Tabletten nehme, nehme ich ab wie ein Abreisskalender...ich esse also jetzt im Moment mehr als reichlich um eben nicht mehr abzunehmen, denn ab jetzt wäre es optimal wenn ich das Gewicht halte oder eben doch 3 oder 4 KG zunehme bis zur Entbindung.

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 02.03.10 - 17:22 Uhr

achso...ich bin in der 25. Woche

Beitrag von hexe201184 02.03.10 - 17:29 Uhr

Entspann dich...;-)
ich bin jetzt in der 24 ssw und bin mit 63 kg gestartet bei einer Körpergröße von 176 cm..., jetzt bring ich stolze 80 kg auf die waage, du siehst es geht noch ''schlimmer''..., ich war auch ab der 8. oder 9 woche daheim und die Pfunde wachsen fleißig weiter..., ich finde es auch mehr als furchtbar und ich gehöre nicht zu denen die alles nur sooo in sich rein stopfen, aber ich denke mir egal, man wird die schon wieder los, auch wenn ich ein bissel die kriese bekomme, wenn ich dran denke, was da noch kommt.
solange du dich wohl fühlst, ist es egal wieviel man zulegt, solange es im rahmen bleibt...

Beitrag von coconut05 02.03.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

ich habe bisher 6 kg zugenommen. Ich hatte ein Startgewicht von 57 kg bei 172 cm. Von daher ist es auch okay mit dem Gewicht.

Und wenn es so wird wie bei meinem 1. Sohn bin ich zufrieden. Da konnte ich vier Wochen nach der Geburt wieder meine alten Hosen anziehen und hatte meine Figur zurück :-)

LG Sandra

Beitrag von checkerbunnysbk 02.03.10 - 18:30 Uhr

ich hatte in der 24. ssw 3,6kg laut FA...aber ich hatte mein anfangsgewicht nackt gemessen und beim arzt immer mit sachen...
bin aber auch stark übergewichtig und finde es ok...möchte nicht über 10 kg zunehmen.