HCG Wert abgefallen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von 959707 02.03.10 - 17:54 Uhr

Hallo!Ich hatte am 12.01.2010 meine letzte Regel hab auch am 12.02 positv getestet leider konnte man beim US am 26.02 nicht viel sehen außer Fruchthöhle also BE heute Wert abgefragt der lag von Freitag bei 642 hab dann heute bei meiner Tante im Labor nochmal ne BE machen lassen(bin nach Fehlgeburt im DEZ-09 sehr ängstlich)da war der wert dann leider auf 514 gefallen!Hab aber immer noch anzeichen wie Brustschmerzen und Ziehen im Unterleib!Werde mich wohl auf eine nicht intakte SSW und somit auf eine Fehlgeburt evtl As eistellen müssen,oder!?
Hat jemand Erfahrung mit fallenden HCG werten?
Danke und liebe Grüße Bianca:-(

Beitrag von hannah.25 02.03.10 - 18:19 Uhr

hallo bianca,

ein abfallender hcg wert in den ersten schwangerschaftswochen ist nie gut.
ich fürchte, du musst dich auf eine weitere fg einstellen.

das tut mir sehr leid #liebdrueck

ich wünsch euch viel kraft und alles liebe!! #klee

liebe grüße
hannah

Beitrag von woelfchen2007 02.03.10 - 20:39 Uhr

hallo bianca,

leider ist das wohl so.....ein abfallender wert bedeutet, dass die ss nicht intakt ist......lass dich mal #liebdrueck

ich wünsche dir viel kraft.......und das dir eine as erpart bleibt- ich hatte nie eine- der körper hat oft die kraft, alles selber abbluten zu lassen.....

Beitrag von fraeulein-pueh 03.03.10 - 11:24 Uhr

Meine FÄ hat mal gemeint, dass es auch Laborschwankungen geben kann - gerade wenn die Tests bei unterschiedlichen Laboren gemacht werden. Könnte nicht auch das zutreffen?