woher weiss ich ob ich toxo positiv oder negativ bin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von monrouge 02.03.10 - 18:03 Uhr

lese es immer.. aber habe keine ahnung davon ;-)

kann mich jemand mal aufklären ? ;-) danke

Beitrag von iseeku 02.03.10 - 18:04 Uhr

musst du dich testen lassen.

lg

Beitrag von monrouge 02.03.10 - 18:05 Uhr

aha .. also wird net so óder so gemacht.. na dann kann ich ja nix finden... danke

Beitrag von bountimaus 02.03.10 - 18:04 Uhr

Dein FA testet das, sofern Du nicht schon einen hattest und es in deinem Heft steht ;-)

Es sei denn du bist zweitgebärdende und hattest diesen Test in deiner ersten schwangerschaft schon..

Musste aber soweit ich weiss auch bezahlen ;-)

Beitrag von nigrin 02.03.10 - 18:07 Uhr

huhu
also ich bin getestet worden und negativ was heißt das jetzt kann ich das Katzenklo saubermachen oder nicht
wurde auf das was imKäse ist auch getestet Lis.....
Danke

Beitrag von bountimaus 02.03.10 - 18:10 Uhr

Ja Du kannst.... Aber dennoch würde ich vorsichtig mit dem Katzenklo sein ....


Ob auf Lis.... getestet wurde weiss ich nicht.. Kann man darauf testen #kratz glaub nicht oder ??? mh... wenn es jemand weiss, dann lass ich mich gern aufklären ;-)

Beitrag von babygirl2010 02.03.10 - 18:04 Uhr

Musst dir beim FA Blut abnehmen lassen.
Kostet aber, also du musst es selber zahlen.
LG

Beitrag von monrouge 02.03.10 - 18:05 Uhr

hm, schaue mal bei meinen ersten pass rein.. wo wird das vermerkt?

Beitrag von babygirl2010 02.03.10 - 18:08 Uhr

Bei "Besonderheiten" klebt bei mir n Aufkleber drin...

Beitrag von penelopehl 02.03.10 - 18:06 Uhr

Wenn du schon nen MuPa hast, müsste es drin stehen...
Schau doch mal, steht bei den ganzen Tests vorne dran..

Bei mir sind da so Aufkleber mit den ganzen Testergebnissen, auch wegen Röteln usw was da alles gestestet wird..

LG

Beitrag von norwegian_girl 02.03.10 - 18:06 Uhr

...musst du bei deinem FA testen lassen. Der Test wird i.d.R. nicht von der Kasse übernommen - also selber zahlen. Bei mir waren es 35€ (inkl. Labor). Meist wird einem geraten bei einem negativen Ergebnis den Test zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen, um bei einer eventuellen Infektion in der SS behandeln zu können.

LG, Annkatrin

Beitrag von monrouge 02.03.10 - 18:10 Uhr

hm...
also im meinen ersten pass vor 7 jahren steht nur antikörper negativ
röteln positiv
hbs-antigen negativ
lsr negativ

ja un nun bin net schlauer grins

Beitrag von penelopehl 02.03.10 - 18:12 Uhr

bei mir wurde das in der 2.ss mitgemacht #kratz

einmal blut abgenommen und auf alles mögliche getestet, hoffentlich jetzt auch wieder..
hab ich scheinbar Glück nix extra zahlen zu müssen, bei den Preisen die hier stehen wird einem ja schwindlig..auch für US (allerdings bisher nur vaginal) muss ich nix extra zahlen..FA kontrolliert die ersten drei Monate aller zwei Wochen-find ich supi :-)

Falls jemand wissen will wo ich hingeh-einfach auf VK schreiben ;-)

Beitrag von betzedeiwelche 02.03.10 - 18:37 Uhr

Bei mir wurde das in der 9. Woche gemacht. Da Du damals negativ warst wird er Dich sicher auch nochmal testen. LG Betzy