Zu hoher HCG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kueho 02.03.10 - 18:17 Uhr

Hallo zusammen.

Ich bin total verunsichert. Hab grad meine Frauenärztin angerufen , um nach dem Bluttest zu fragen. Sie meinte, sei alles positiv, aber der HCG Wert sei ziemlich hoch. So bei 20.000. Nach Rechnung müsste ich 5. Woche sein.
(erster Tag letzte Regel war 27.01.2010).
Morgen soll ich nochmal hin.

Ich bin total fertig :(

Beitrag von vonnimama 02.03.10 - 18:19 Uhr

Wusste gar nicht, dass es auch einen zu hohen HCG-Wert geben kann. #kratz

Beitrag von kueho 02.03.10 - 18:20 Uhr

So wie ich das rausgehört habe, könnte es auf eine Eileiterschwangerschaft vermuten?? .. Sie meinte nämlich "Müssen wir morgen mal gucken wo die SS ist. Bisschen was konnte ich ja letztens schon sehen." Was sie auch immer damit meinte :(

Beitrag von vonnimama 02.03.10 - 18:23 Uhr

Wahrscheinlich nen Eckenhocker ;-)

Wenn sie letztens ja schon ein wenig gesehen hat ...

Immer positiv denken!!! :-) Und das ist erst der Anfang, die Sorgen wirst du von nun an nie mehr los ...

Beitrag von anniroc1 02.03.10 - 18:21 Uhr

zu hoch? Hab ich noch nie gehört! Vielleicht gibt´s ja Zwillinge!?

anniroc + 29SSW

Beitrag von sylle33 02.03.10 - 18:21 Uhr

Hallo,

warum bist Du denn total fertig???? Freu Dich doch einfach - das ist doch total positiv!

Oder habe ich jetzt hier etwas völlig falsch verstanden??? #kratz

Schau mal hier:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_hcg

lg
Sylvia

Beitrag von mausi2311 02.03.10 - 18:21 Uhr

Das ist doch gut. Vielelicht sind es ja Zwillinge?

Beitrag von danny42006 02.03.10 - 18:22 Uhr

Zu hoher Wert muß nicht schlimm sein,zumal sie ja gesagt hat ist positiv.
Würde für mich jetzt bedeuten das du Zwillinge bekommst.

Alles gute

Beitrag von griesklein 02.03.10 - 18:23 Uhr

Ich weis das ich mal in der 6 ssw 23.000 hatte (war schon als FG zu shen) also finde ich dein wert normal

Beitrag von lillemus28 02.03.10 - 18:25 Uhr

Hört sich für mich auch nach Zwillingen an... :-)

Beitrag von kueho 02.03.10 - 18:27 Uhr

Bin einfach total verunsichert, weil ich gestern da war, da hat sie nix gesehen und meinte es sei zu früh und der HCG Wert war da schon so hoch. Und der Spruch "Müssen wir gucken wo die Schwangerschaft liegt" irritiert mich. Muss da gleich an Eileiterschwangerschaft denken.

Ach mensch -.-

Beitrag von danny42006 02.03.10 - 18:30 Uhr

Versuch dich nicht verrückt zu machen.
Vieleicht siehst ja am Donnerstag wirklich 2 FH.

Beitrag von hoffnung2010 02.03.10 - 18:36 Uhr

hi,
also meines wissens steigt der hcg-wert bei einer els eher recht langsam.....???!

also ich würd mich auch erstmal nich verrückt machen! aber ich weiss, is leichter gesagt, als getan.

für mich würd es sich auch eher nach zwillis anhören!

lg hoffnung

Beitrag von kueho 02.03.10 - 18:40 Uhr

Wieso Ärzte aber immer so "japanisch" reden müssen :S .. Naja, morgen habe ich Gewissheit. Aber danke, ihr habt mich etwas aufgemuntert.