2 SST neg, gestern NMT und keine Mens in Sicht....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna1708 02.03.10 - 18:32 Uhr

hallo,
ok, ich fang mal vorne an...
hatte am 01.02. meine letzte Mens...(aber erst spät abends, und schon am ZT 25-normal hab ich eigentlich immer nen Zyklus von27-28)
Gestern wären dann eigentlich 28 Tage rum..#kratz und weil keine Mens kam, hab ich gestern nachmittag mit einem 25er getestet...negativ#schmoll
heute morgen war immer noch nichts da, deswegen mit Morgenurin heute früh ein erneuter Test (25er)...wieder neg.#schmoll
da ich fast durchdrehe, mal eine ganz blöde Frage..
die Mens is IMMER NOCH NICHT da..#gruebel..kann ichtrotzdem noch hoffen? ZB führ ich nicht...
aber Bienchen "müssten" ausreichend gesetzt worden sein#schein
#danke
Annabel

Beitrag von diana-br. 02.03.10 - 18:37 Uhr

In welchen ÜZ bist du?

Beitrag von anna1708 02.03.10 - 18:42 Uhr

tja...offiziell im 3 ÜZ...verhüten aber schon seit Anfang 2008 nicht mehr. Haben es nur in den zwei Jahren nicht wirklich drauf angelegt...
Mein Zyklus hatte sich auch erst im sommer letzten Jahres auf 28 eingependelt...deswegen bin ich ja so unruhig#gruebel

Beitrag von pummeluff2 02.03.10 - 19:05 Uhr

Weißt du, ob du einen ES hattest?

Könnte sein, dass er sich verschoben hat.

LG

Beitrag von tabea755 02.03.10 - 19:07 Uhr

hey! Hatte das selbe problem wie du! Ich war heut beim arzt und ich habe eine Zyste die die Mens verhindert. Zum Glück ist diese wohl gestern geplatzt und ich hoffe jetzt das ich meine Mens bekomme! Wenn 2 Tests Negativ sind dann kannst du das glauben...! LG Sabine

Beitrag von anna1708 02.03.10 - 19:16 Uhr

vielen lieben dank!!!!
wie schnell kann denn sowas wachsen? Weil ich im Januar noch bei meiner FÄ war, und da war alles in bester Ordnung....
tja, ob ich einen Es hatte...ich hoffe es#gruebel

dann hoffe ich einfach, dass die mens nu bald kommt, dass es auf in den nächsten ÜZ gehen kann...#verliebt#schein

Drück allen, die grad hibbeln, die Daumen und dass diese eweige auf und ab ein ende hat!!#klee#liebdrueck

Beitrag von ina175 02.03.10 - 20:21 Uhr

Mir ging es auch so. Seit letzten Donnerstag überfällig, Tempi oben, sst negativ. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam sie dann endlich. War heute nochmal zur Kontrolle wegen Schmerzen und es ist alles ok.

Es gibt Frauen die erst nach NMT positiv testen. Bei mir hat es nicht geklappt #schmoll

Drücke dir die Daumen.

LG, Karina

Beitrag von stine1979 02.03.10 - 20:28 Uhr

Bei mir sieht´s ähnlich aus. Hätte mein Mens gestern kriegen sollen- bis heute noch nichts. Hab am Samstag nen 10 er Test gemacht- negativ. Warte jetzt mal bis morgen früh wegen der Mens- ansonsten mach ich nochmal nen Test. Drückt mir die Daumen!
LG Stine#zitter

Beitrag von zufuenft 02.03.10 - 21:47 Uhr

Huhu...
Mag Dir die Hoffnung nicht nehmen,aber ich bin auch schon NMT+2 und keine Mens in Sicht..
Bei mir war es nur so übel das zwei Test positiv und einer Negativ war...
Der Bluttest beim FA hat es dann belegt,er war auch negativ;(
Warte nun auf meine Mens damit ich in den nächsten Zyklus starten kann...
Drücke Dir die Daumen das sich noch was tut