schwanger??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebesmaus5 02.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine frage, seid Tagen merke ich das irgendetwas anders ist. Zudem kommt noch das meine Brustwarzen jucken ich ein ziehen im Unterleib und Bauch habe. Morgends beim Autofahren mir übel ist (wobei ich erst später auf der Arbeit Frühstücke)
Ich habe nicht meine Pille abgesetzt bzw vergessen. Ich nehm sie schon seit gut 3 Jahren, hab zwar immer mal Probleme wegen zwischen Blutung. Mein FA meint das sie trotzdem wirkt und wir mal in naher zukunft eine neue Ausprobieren sollten nur jetzt noch nicht. Von den Kosten her ist sie auch billiger.
Nun hab ich jetzt angst das ich schwanger bin! Was meint ihr denn? Sollte ich das noch mal abwarten oder zu FA gehen.

Ich sag jetzt schon mal danke

LG
Liebesmaus5

Beitrag von liv79 02.03.10 - 19:07 Uhr

Da wirst du wohl nen Test machen müssen.

Beitrag von jazzmin83 02.03.10 - 19:09 Uhr

vllbist du ss vll nicht musst du testen aber auch wenn man die pille nimmt schützt die ja auch nich 100% und wenn man die über jahre hinweg nimmt KANN es sein das der körper sich so sehr dran gewöhnt das die pille kein efekt mehr hat

Beitrag von tanti87 02.03.10 - 19:09 Uhr

hy..
bist du denn überfällig mit der mens ? wenn ja kannst du ja einfach einen test machen..

und warum hast du ansgt, dass du schwanger bist, wenn ihr euch ein kind wünscht ?

mach einfach einen test und dann weisst du es.

alles gute

tanti mit engel im Bauch #ei

Beitrag von liebesmaus5 02.03.10 - 19:37 Uhr

Hallo,

erstmal danke für die antworten.
Nein ich bin noch nicht über meine Zeit. Ich habe das auch erst so seit ca 5 Tagen.
Ich habe angst da ich schon öfter dachte das ich schwanger bin und schon einige Test gemacht habe. Zudem wollen wir zwar ein kind doch wir haben vor kurzen eins aufgenommen. Deswegen hatten wir gesagt das es wohl noch 6 Monate watren könnte und mein Mann seit anfang des jahres auf Job suche ist. Alles nicht die vorraussetzung, für ein kleines Wesen.
Aber wir würden es trotzdem mit liebe empfangen und erziehen.
Es wäre auch für mich komplett neue erfahrung, da ich kein eigenes Kind habe.
Doch freu ich mehr sehr drauf dieses mal mit zumachen.
Es sind bei mir so zwei geteilte gefühle. Doch die freude würde überwiegen.

lg
Liebesmaus5