Nochmal wegen der Kopfgröße von meiner Maus....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zelania 02.03.10 - 19:07 Uhr

Hallo,

also ich hatte ja die Tage mal geschrieben das ich mir gedanken am machen bin weil meine Maus so einen großen Kopf hat.Heute war ich mal beim KIA da meine Maus auch so schleimiges dauernt am Auge hatte und das Auge auch dauernt nur tränen tut.Ich habe die KIÄ direkt mal wegen dem Kopf angeschprochen und sie hat ihn dann sofort gemessen und es kam anstatt 47,5 - 46,5cm raus.Also habe ich mich sogar um einen cm vermessen.Dazu hat sie direkt noch die Körpergröße gemessen 72 cm, sie hat in 1 1/2 Monaten 5 cm zugelegt.Gewogen wurde sie auch noch und hat jetzt stolze 9350 gramm.Die KIÄ meinte es sei alles ok das verhältnis zwischen Gewicht und größe stimmt auch und der Kopf passt da auch zu.#schwitz#schwitzSie meinte auch es gäbe halt auch Kinder die wachsen am Anfang enorm schnell und haben dann mal so 2 Monate wo sie kaum wachsen und auch der Kopf kaum wächst.

Ich bin so froh das alles ok ist hatte mir echt schon nen Kopf gemacht.#huepf#huepf#huepf

Wollte euch das nur mal mitteilen und wünsche allen einen schönen Abend#stern


LG Zelania+Jill Lucy 6 Monate (die friedlich im Bettchen liegt und schläft)#verliebt#verliebt

Beitrag von moehrchen-27.02. 02.03.10 - 19:17 Uhr

Hi, meine Kleene hat auch einen großen Kopf. Heute bei der U5 47cm, aber sie hat schon immer einen größeren Kopf gehabt. Das ist nicht schlimm, mach ich mir keine Sorgen. Bei der Geburt war er 37cm.

lg moehrchen mit Emely fast 7 Monate