Soooooooooooooo Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenblume535 02.03.10 - 19:18 Uhr

Ach man ich bekomme meine Angst irgendwie nicht weg, amwo.ende wurde mir gesagt das mein Baby eventuell einen white spot im Herzen hat ich einen Amnionstrang habe!
So ist es super entwickelt alles dran und auch gewicht und größe stimmen nur die 2 Sachen machen mir total angst!

Ach ja es wird ein Mädchen!

Bin erst 18ssw und es macht mich verrückt!Wollten eigentlich die Wche schon bissl was kaufen aber irgendwie habe ich keinen spass dran aus Angst!

Beitrag von lunaninchen 02.03.10 - 19:41 Uhr

Hallo!

Mit dem White spot kann ich nicht wirklich was sagen, aber soweit ich weiss sind das kalk ablagerungen die überall auftreten können und auch genauso wieder verschwinden können ohne das irgendwas sein muss.
Warte die nächste untersuchung ab vielleicht ist bis dahin alles weg.

Der Amnionstrang ist nicht so schlimm. Ich habe auch einen er ist genau paralell zur Plazenta, relativ dick und ganz am rand. So das er dem Baby nicht schaden kann.

ich habe es bei 17+4 erfahren als ich mit vorzeitigen wehen ins krankenhaus musste. Bei dem US ob alles ok ist. ich hatte auch am anfang dolle Panik. aber die ärzte haben mir die angst genommen und meine hebi auch. Mein FA sagte mir nach dem Krankenhaus auffenthalt, er hatte ihn schon gesehn gehabt aber nix gesagt gehabt damit man ich mir keine sorgen mache. Und nun war ich gestern zur FD wegen dem strang und er ist fast nicht mehr darstellbar. Dieser strang kann mit der Fruchtblase verkleben und dann ist keine gefahr mehr da.

Mach Dir nicht soviele gedanken, es passiert in nur ganz seltenen fällen etwas mit dem strang und bei mir ist es gut gegangen, bin jetzt 21ssw.
Deine angst überträgt sich auf den Krümel, versuch Dich abzulenken!

Ich wünsch Dir noch eine schöne und unkomplizierte SS

LG Anika 21ssw

Beitrag von sonnenblume535 02.03.10 - 19:45 Uhr

na so wie es auf dem ultraschall war, ist er 3 mm dick und geht von der einen seite zur anderen aber nun gut ich warte bis ich zur feindiagnostik gehe und dann werde ich weiter sehen!

Ich versuche es und werde mir morgen etwas kaufen für ´meine kleine Maus!