26. SSW und immer noch nichts zugenommen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brille09 02.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo zusammen,

jetzt mal ein absolutes Silopo, aber ich freu mich irgendwie voll. Bin jetzt in der 26. SSW, habe zu Anfang knapp 100 kg #schwitz gewogen. Bin allerdings 1,75 m groß und sehe dementsprechend nicht fett aus sondern eher recht "fest" (habe auch recht breite Schultern, ...). Tja, mittlerweile bin ich in der 26. SSW, habe 15 cm Bauchumfang zugenommen, aber noch kein kg mehr #huepf. Und das obwohl ich mich wirklich nicht ums Essen kümmere. Ich esse einfach ganz normal, was mir schmeckt. In letzter Zeit sogar häufiger Süßes, weil ich einfach soooo Lust drauf hab (hab ich vor der SS immer nur in Ausnahmefällen gegessen, um nicht noch mehr zuzunehmen). Eigentlich war mir immer egal, wie viel ich zunehm, aber mittlerweile gefällt mir der Gedanke, dass ich nach der Geburt weniger wieg als vorher (weil das Baby ja auch was wiegt ;-)).

Euch auch noch guten Hunger zusammen!

Beitrag von -frucht-zwerg- 02.03.10 - 20:07 Uhr

schwärm#schein

Beitrag von laracelin 02.03.10 - 20:10 Uhr

Mir geht es da Ähnlich wie dir ich bin jetzt in der 27 SSW und habe auch erst 1 Kg zugenommen
Man sieht von außen her nicht das ich schwanger bin wenn man es nicht weiß würde mir das niemand glauben kein bisschen auch nur vom bauch zu sehen echt komisch finde ich das aber was soll ich machen

Beitrag von brille09 02.03.10 - 20:12 Uhr

Oh, achso. Nein, bei mir ist richtig ein Babybauch zu sehen!!! So richtig schön kugelig #verliebt. Aber an den Armen, Beinen, Schultern, .. sieht man, dass ich "abgenommen" hab. Und die erste Umstandsjeans, die ich gekauft hab, war Gr 46, die zweite schon Gr. 44. Aber wie gesagt (nicht, dass ihr meint, ich spinn oder wär unverantwortlich oder so), ich esse ganz normal wie vorher. Scheinbar isst mir mein Baby alles weg ;-)

Beitrag von elfenheart 02.03.10 - 20:10 Uhr

hi du!
ich bin jetzt in der 26 + 5 ssw. und ich habe vor der ss ca. 98 kg bei ca. 168 cm gewogen und nun wiege ich 88 kg. und das ist echt kein witz... ich kann das alles kaum glauben,... aber mir gefällt das sehr,... mein wurm ist gut versorgt und entwickelt sich gut... ausser der vorzeitigen wehen und prob. mit den leberwerten und gallensäure ist alles okay mit dem wurm... ansonsten esse ich momentan diät, weil meine blutzucker werte immer grenzwertig waren... wie gern würde ich mal wieder richtig schön naschen... aber nee nee.. ich versuch mich dran zu halten...
wünsch dir alles gute...

lg

Beitrag von guardianangel 02.03.10 - 20:10 Uhr

Hast du es gut!!!
Ichhab bis jetzt 5kg zugenommen. Mein Startgewicht war 89kg bei einer größe von 1,73
Hatte noch viele kg von meiner ersten Ss. Ich hoffe auch das ich hinterher weniher wiege als vorher ;-) Aber die Ss geht ja noch ein paar Wochen!!!

Beitrag von kleenerdrachen 02.03.10 - 20:10 Uhr

Ich hatte durch Übelkeit anfangs der SS 10 kg verloren und hab mich riesig gefreut, dass ich nicht viel zugenommen habe. Hatte Ende der SS nur vier kg mehr, als vor der SS. Mir hat auch nach 6 Wochen postnatal meine Lieblingsjeans wieder gepasst. Dummerweise habe ich durchs Stillen nen totalen Riesenhunger entwickelt und der blieb auch nach dem Abstillen, das heißt ich wieg jetzt 87 kg bei 1,70m - vor der SS warens 86.
Und was ich so überraschend fand, mein Sohn wog 3565 g, Fruchtwasser und PLazenta haben auch ihr Gewicht. Trotzdem hab ich nur 5 kg weniger gehabt, asl zum Ende der SS (von 89,7 auf 85,3)

Beitrag von chaos-queen80 02.03.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

das ist ja toll!

Ich bin jetzt bei 27+2 angelangt und es sind 6,5 kg, wobei ich Ödeme habe!

In meiner 1. SS waren es zu dem Zeitpunkt schon 13 kg OHNE Ödeme!

Ich und meine FÄ sind zufrieden!

Will auf jeden Fall unter 15 kg bleiben!

LG
Tina

Beitrag von mamamandy25 02.03.10 - 20:56 Uhr

hallo... mir ging es auch so... mein startgewicht war 83 kg hat sich so gehalten bis zur 37 ssw... bin jetzt in der 39ssw und habe die letzten zwei wochen meine ersten 2 kilos zugenommen....

anfangs hat die frauenärztin immer skeptisch geschaut... aber das baby hat sich so toll entwickelt und hab auch nen übelsten bauch... lol... dafür sind meine beine, mein po und meine arme nur noch storchenmässig...

hab nächste woche entbindungstermin und denke mal sooo viel wird sich jetzt am gewicht nicht mehr ändern...

lg mandy

Beitrag von hoffnung2010 02.03.10 - 21:02 Uhr

hi,
na is ja oft so, dass wenn man vorher bissl mehr is, in der ss nur wenig bis gar nix zunimmt.....

ich war sehr dünn vorher und hab jetzt 7kg mehr....

aber is schon cool, wenn man nach der ss weniger wiegt als vorher :-)

lg