Alles geht kaputt! Nun der Plasma!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von jeremiaskilian 02.03.10 - 20:06 Uhr

Hallo!

Bin so sauer!!!

Mittlerweile geht hier alles kaputt, ganz ohne "Gründe"!

Erst meine Waschmaschine, dann der Staubsauger, dann auch noch der Trockner und NUN....

MEIN TV!!!!#heul

Das kann doch echt nicht wahr sein!

Kennt sich jemand aus und kann eine eventuelle Ferndiagnose stellen!??

Ist ein Samsung Plasma Nr...?! Bild sieht man 1-2sek und dann ist es ganz weg und kommt nicht wieder! Ton läuft jedoch!

Schaue grad auf meiner 20x20cm Kiste!:-(

LG Nadine

Beitrag von bezzi 03.03.10 - 10:25 Uhr

Schaue mal in die Bedienungsanleitung, wie man die verschiedenen Eingangsquellen umschalten kann.
Das hört sich für mich so an, als wäre da was verstellt worden.
Woher bekommt der Fernseher sein Signal ? (Kabel, DBV-T oder Satellit) Welche Geräte (Receiver DVD Player ect. sind wie angeschlossen ?

Zeigt er denn noch das Menue an, wenn Du auf die entsprechende Taste drückst ?

Beitrag von jeremiaskilian 03.03.10 - 18:00 Uhr

Hallo!

DANKE für die Antwort!

In die Bedienungsanleitung schau ich gleich mal rein.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass was verstellt ist. Komme auch nicht ins Menü, alles ist schwarz!:-( Zudem fehlt mir die Fernbedienung dazu. Hab zwar ne Universal, aber mit der kann man nur umschalten und die Lautstärke verstellen. Ins Menü komm ich nur wenn ich direkt am TV rumschalte. Geht aber nicht!

Habe Kabel-TV, aber auch Sky. Schliesse ich abwechseln an, da ich auf Sky kein Sat1, Pro7 usw habe.

Ach, das ist echt so blöd alles!:-[

Denke da lohnt sich keine Reperatur mehr. Dafür bekomm ich wohl schon nen Neuen ...

werd dann wohl mal meinen Freund überreden...#zitter

LG Nadine

Beitrag von devadder 03.03.10 - 18:45 Uhr

Sicher, dass es ein Plasma ist oder doch eher ein LCD?

Beitrag von bezzi 03.03.10 - 19:04 Uhr

Ist das nicht relativ egal ?

Beitrag von devadder 03.03.10 - 19:09 Uhr

Nein, bei der Frage ob sich eine Rep lohnt, bei weitem nicht.

Beitrag von bezzi 03.03.10 - 19:58 Uhr

Wo liegt denn Deiner Meinung nach der Unterschied ?
Würdest Du einen Plasma nicht mehr reparieren lassen ?

Beitrag von devadder 03.03.10 - 20:09 Uhr

Die weiteren Fragen hätte ich erst gestellt, wenn eine Antwort gekommen wäre. LCD würde ich be den heutigen Preisen nicht reparieren lassen, wobei es auch hier auf Größe und Alter des Gerätes ankommt. Meist ist bei LCD-Geräten das Inverterboard defekt so wie sie es schildert, das lohnt sich dann bei älteren Geräten nicht mehr. Bei einem Plasma kommt es auch darauf an, wie groß, aber vor allem, wie alt das Gerät ist. Dann müßte man wissen, wie viel sie am Tag das gerät betreibt, um abschätzen zu können, wie viele Stunden das Panel drauf hat. Dementsprechend wäre dann zu entscheiden, ob eine Rep überhaupt noch Sinn macht. Wenn beim Plasma das Bild komplett und voll aufgebaut wird, wird es wohl nicht x- oder x- drive sein. Jetzt müßte man das Modell wissen um sagen zu können, wie das Netzteil aufgebaut ist. Hat die Tonendstufe, falls überhaupt vorhanden, das ist nicht immer so bei Plasmageräten, ein separates Netzteil, sieht es so aus, als würde das Netzteil für die anderen Betriebsspannungen abschalten. Ist das Bild wirklich für die kurze Zeit vollständig zu sehen oder hat es z. B. Streifen, dann kann ein ScanIC defekt sein. Brummt das Gerät während dieser paar Sekunden laut, ist das Panel eh hin und es lohnt sich auch nicht mehr. Aber das alles ist aus der ferne nicht mit Bestimmtheit zu sagen. Meine Kugel ist leider gerade zum polieren außer Haus.

Beitrag von jeremiaskilian 03.03.10 - 22:21 Uhr

Hallo!

Sorry, hab die Antwort erst jetzt gelesen!

Ist doch ein LCD! Kenn mich da nicht so aus! Steht aber auf den ganzen Papieren. Ist jetzt grad mal 4 Jahre alt! :-(

Wir wollen wohl doch nen neuen kaufen! Würdest du einen bestimmten empfehlen?

LG Nadine

Beitrag von devadder 04.03.10 - 12:17 Uhr

Wie empfangt ihr eure Programme?

In jedem Fall einen mit einem Sharp Panel, muss allerdings nicht unbedingt Sharp drauf stehen. Der Einfachheit halber aber eher doch, sonst würde es hier den Rahmen sprengen.
Schaue Dir die Geräte im Laden an und entscheide dort danach, was Dir gefällt. Beachte allerdings, dass in den Läden die Geräte mit den bestmöglichen Singnalen und Einstellungen betrieben werden, soll bedeuten, bei Dir zu Hause kann das anders aussehen.

Beitrag von jeremiaskilian 04.03.10 - 13:03 Uhr

Hm... habe normalen Kabelanschluss! Unity Media! Habe aber auch Sky. Über Sky empfange ich kein Sat 1, Pro7 usw. Von daher wechsel ich öfter mal die Anschlüsse!
Seit ca. 3Monaten, vielleicht liegt es daran!...

Wir gehen heut mal los und schauen uns welche an.
Meinst du für den "Kaputten" kann ich noch den ein oder anderen Euro bekommen (Ebay)? Sieht immer noch gut aus. Sonst wohl Sondermüll!