Meld mich auch mal wieder!!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von seiky 02.03.10 - 20:34 Uhr

Hallo,
ja nach langen schreib ich hier auch mal wieder,
war jetzt nur immer leise mit leserin.
kurz zu mir da mich wahrscheinlich keiner mehr so kennt
mein kleiner kam im Dez. 2006 bei 35+6ssw mit 1810g wegen schlechter versorgung zur welt. Mitlerweile ist er ja schon 3Jahre und hat 12kg bei 95cm, und ist wohl auf also wie jeder andere Junge auch, geht 2mal die Woche in eine Spielgruppe und ab September in den Kindergarten.
Tja und wenn alles gut geht wird er im Okt. großer Bruder #huepf
nach langen überlegungen ob wir es wirklich noch mal riskieren sollen und doch die hoffnung nicht aufzugeben das dieses mal nix schief läuft und ich 40wochen ss sein darf.

Hat den von euch jemand etwas bekommen also blutverdünner (ass) um die versorgung besser zu machen kennt sich da evtl jemand aus?
mein FA meinte er überlege sich bis nächstes mal was.

LG christina 6+1ssw und Marinus

Beitrag von rene2002 03.03.10 - 11:03 Uhr

Dann mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. und schön daß es deinem Kleinen gut geht.

LG Rene;-)

Beitrag von minkabilly 03.03.10 - 18:30 Uhr

Gratuliere dir zur #schwanger...dann drück ich mal fest die Daumen für 40 Wochen ;-)
die können wir dann "gemeinsam" gehen...#schein erwarte auch ein Oktober-#schrei

Beitrag von seiky 03.03.10 - 21:07 Uhr

Danke, dir auch alles gute für die #schwanger ..schaft

darf ich fragen warum du hier im Frühchen Forun bist?

lg christina

Beitrag von minkabilly 04.03.10 - 10:11 Uhr

mein 2.Sohn kam bei 30+4 SSW; daher bin ich immernoch mal im Frühchen-Forum unterwegs ;-)