Tipps bei Reizhusten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von neu123 02.03.10 - 20:51 Uhr

Mein Großer (5 Jahre) hat zur Zeit tagsüber leichten Husten. War heute beim Arzt, ist auch alles frei. Nun hat er abends als er ins Bett ging ziemlichen Reizhusten und ich wollte mal fragen, was ihr bei Reizhusten macht.

Danke und einen schönen Abend!

Sabine

Beitrag von asharah 02.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo Sabine!

Wenn Hustenstiller nicht hilft, dann gebe ich Drosera C30. Einmalig 5 Globuli, und wenn es nicht DEUTLICH besser ist, nach einer Stunde nochmal. Wenn es sich dann nicht bessert, ist es das falsche Mittel, aber bei uns hat es meistens geholfen. Ansonsten hilft kurzzeitig inhalieren oder sich ins Bad setzen, heisses Wasser aufdrehen, Wanne volllaufen lassen und ca. 20 min im Dampf sitzen bleiben.

LG, Ash

Beitrag von murmel1006 02.03.10 - 21:06 Uhr

Huhu!

Bei Reizhusten geb ich gern Capval-Saft (aber nur auf die Nacht hin), halte den Raum feucht und lass viel frische Luft rein ins Zimmer.

Gute Besserung an deinen Sohn!

murmel1006#stern

Beitrag von asharah 02.03.10 - 21:09 Uhr

Capval-Saft hilft bei uns rein garnicht (sorry nach oben ;-))!
Der einzige Hustenstiller der uns was bringt ist Codicaps.
LG

Beitrag von neu123 02.03.10 - 21:13 Uhr

Danke an alle, jetzt schläft er (vorerst) auch ohne Hustenstiller schön ruhig.

LG

Beitrag von maus879 03.03.10 - 10:07 Uhr

Hallo

wir haben ziemlich trockene Luft. Wir haben für die Kinderzimmer Hygrometer gekauft und haben so die Luftfeuchtigkeit unter Kontrolle. Wenn sie zu weit absinkt hat meine Tochter auch Probleme mit Reizhusten. Und sie hat auch was zu trinken in ihrem Bett.

Wir sind bis jetzt ohne Hustenstiller ausgekommen. Ich mag nicht immer bei allem gleich Medizin geben.

lg
maus

Beitrag von evaundpaul 03.03.10 - 15:46 Uhr

Quarkwickel, das einzige was bei uns hilft bei Reiszhusten. Selbst Codicaps ist gar nix dagegen.
Ich gebe seit dem ersten Wickel nie mehr Hustenstiller, nur noch Wickel.
LG, Eva