Was wird bei einer Nachuntersuchung alles untersucht?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von katarina2009 02.03.10 - 21:05 Uhr

huhu,

hab am Freitag ein Termin zu Nachuntersuchung. Ich hatte jaa ein KS.. Was wird gemacht? Wird eine Vaginale Untersuchung stattfinden? Mein Wochenfluss ist noch nicht vorbei.. es ist mir arg unangenehm wenn ich schon daran denke, dass ich trotz Wochenfluss vaginal untersucht werde..

Hab mir gedacht da ich viellt. ein KS reicht ein Narbenbegutachtung mit dem AUGE :-p aus.. Und gucken was die Gebärmutter macht

Glg Katarina ;-)

Beitrag von polar87 02.03.10 - 21:10 Uhr

Huhu,

also ich glaube,da wird auch vaginal untersucht! Ist zwar nicht schön mit dem WF, aber den FA stört das nicht :)

Lg

Beitrag von ronja74 02.03.10 - 21:15 Uhr

Wenn Du noch Wochenfluss hast, warum verschiebst Du den Termin nicht einfach 2 Wochen nach hinten?? Dann muss Dir auch nix unangenehm sein...
Ich gehe davon aus, dass der FA Dich auch vaginal untersuchen wird, trotz KS.
Gruß
Ronja

Beitrag von mimiki 02.03.10 - 21:39 Uhr

Hallo!
Also ich hatte auch einen Kaiserschnitt.Bei der Nachsorge hat der Arzt sich die Narbe genau angeschaut und abgetastet und danach meine Brust abgetastet.Vaginal wurde ich nicht untersucht.
Wir haben über Verhütunbgsmittel gesprochen und das wars.

LG Mimiki

Beitrag von lienschi 02.03.10 - 22:29 Uhr

huhu,

bei meiner Nachuntersuchung wurde vaginal untersucht (also nach dem Muttermund getastet), der Stand der Gebärmutter getastet, die Narbe angeschaut und drübergestrichen, über Verhütung gesprochen... und ich habe da auch gleich die erste 3-Monats-Spritze erhalten.

Ich hatte auch noch bisschen Wochenfluss und fand das bisschen komisch... aber ich denk mir immer, was für schreckliche Dinge der arme Arzt wohl schon gesehen (und gerochen #zitter ) haben muss, da bin ich doch ein Blumenstrauß dagegen. ;-)

lg, Caro

Beitrag von katarina2009 03.03.10 - 22:16 Uhr

jaaa aber es ist komisch halt.. Allein schon der gedanke... Frag mal morgen in der Praxis nach wie das abläuft

Herzl. Dank für die antworten

lg Katarina