HILFE eingerissene Ohrläppchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sistrell 02.03.10 - 21:07 Uhr

Guten abend!

Mein kleiner hat schon seit einiger zeit rote und bissel entzündete Ohrläppchen und ich war auch schon zwie mal beim Arzt,der hat immer so ein blaues zeug drauf gepinselt. Das hat auch immer etwas geholfen aber es komm immer wieder und seit gestern sind sie richtig eingerissen und nessen. Habe auch schon versucht mit stark aufgebrühtem schwarzen Tee zu tupfen(soll wohl die haut zusammen ziehen?????) hilft auch nicht wircklich.
Könnt Ihr mir nicht noch einen Rat geben(hausmittel,besondere Creme/Salbe?
Würde mich feuen

Melli und Nick

Beitrag von babygirlalicia 02.03.10 - 21:08 Uhr

ich würde morgen direckt zum arzt, kenne das zwar nicht aber das hört sich echt fies an.


lg

Beitrag von kleenerdrachen 02.03.10 - 21:26 Uhr

Fettcreme oder Vaseline? Oder Bepanthen Wundsalbe?

Beitrag von sistrell 02.03.10 - 21:41 Uhr

Bei Fettcrem Habe ich agst das es anfägt noch mehr zu nessen denke das dann nicht genug "LUFT" dran kommt aber trotzdem danke für den tipp