Geruch von Erbrochenem

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von sternchen1702 02.03.10 - 21:13 Uhr

Hallo,

kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wie man den Geruch von Erbrochenem wieder aus einem Sofa bekommt?

Habe schon alles probiert.

Auswaschen, Lüften, Seife, sogar Febreeze hat nichts gebracht.

Ich muß bald selbst br..... wenn ich das noch länger ertragen muß.

Danke.

sternchen

Beitrag von serap84 02.03.10 - 21:41 Uhr

Vielleicht mit Essigreiniger auswaschen?

Ich kenne diesen Geruch#schock.Wiederlich.Musste es vom Teppich wegwischen.Mit Essigreiniger wars dann weg.


Viel Erfolg

Serap

Beitrag von maunzer 02.03.10 - 22:10 Uhr

Hallo Sternchen,

ich verwende in so einem Fall ein Geruchskiller-Spray von meiner Katze.
Gibt es im Zoohandel und riecht ein bisschen nach Kaugummi.

Probier es doch mal aus.

http://www.dooyoo.de/tierpflege/gimpet-geruchskiller-pumpflasche/

Gruß maunzer

Beitrag von bloedli 03.03.10 - 07:48 Uhr

Hallo!

Kaffeepulver.
Draufstreuen,bißchen mit ein Bürste drübberrubbeln, einwirken lassen ca. 30 minuten absaugen.
Hat bei uns geholfen.

Gruß Steffi

Beitrag von rhodochiton 03.03.10 - 14:47 Uhr

Schere?;-)

Beitrag von tammyli 03.03.10 - 14:52 Uhr

Neben den anderen guten Vorschlägen rate ich Dir unbedingt in die Ritzen zu schauen. Nicht das da noch was herumliegt und weiter vor sich hinstinkt. :-D

Beitrag von liesschen_1980 03.03.10 - 18:58 Uhr

Hallo,
Kaiser-Natron draufstreuen, sehr lange einwirken lassen (liegen lassen), absaugen. Notfalls wiederholen.
Google notfalls einfach mal danach.
LG Anne