so früh schon Anzeichen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathi0506 02.03.10 - 21:50 Uhr

Hallo!
Hatte am 13.02.10 meinn ersten Tag der letzten Periode. Durch einen Gendefekt habe ich meine Regel allerdings nur 2 Tage stark und einen Tag leichte Schmierblutungen. Seit dem 20. haben mein Partner und ich es täglich mehrmals probiert... Seit ca. 3 Tagen etwa habe ich jetzt Unterleibsschmerzen und ganz schlimmes Sodbrennen. Bei meiner ersten Schwangerschaft (leider eine Fehlgeburt) fing es genauso an. Die damalige Schwangerschaft wurde in der 4 SSW festgestellt, nachdem ich damals schon ein, zwei Wochen ein "gefühl" und Anzeichen hatte und zum FA gegangen bin....
ich bin jetzt leicht verunsichert, ob es wirklich sein kann...

Außerdem wurde ich gestern ziemlich krank und habe eine Virusinfektion. Mein Arzt nahm mir deshalb heute Blut ab. Könnte er eine Schwangerschaft jetzt schon erkennen?

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen!

Liebe Grüße, Kathi

Beitrag von lilie80 02.03.10 - 22:49 Uhr

die Länge deiner Menstruation ist zum ss werden recht uninteressant. wichtiger ist es zu wissen, wie lang dein Zyklus normalerweise ist. daran kann man dann errechnen, wann ungefähr der ES ist und wann im Blut das HcG in etwa nachweisbar wird... ohne diese Angaben wirst keine hilfreiche Antwort bekommen...

Beitrag von kathi0506 03.03.10 - 10:43 Uhr

Mein Zyklus dauert meistens 26 Tage.

Beitrag von lilie80 03.03.10 - 10:57 Uhr

dann hattest deinen ES vermutlich erst vor kurzem- da wird der Arzt noch keine SS im Blut feststellen können

trotzdem viel #klee!