Wunde gerissene Mundwinkel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2010 02.03.10 - 23:31 Uhr

Habe das seit ca. 3 Wochen... bekomme es mit Panthenolsalbe gut weg... aber nach einiger Zeit kommt es dann wieder.

Hab ich sonst nie gehabt... erst jetzt in der SS und wie gesagt erst seit ca. 3 oder 4 Wochen:-(

Kennt das jemand von euch?

Kann sowas mit der SS im Zusammenhang stehen??#gruebel

Beitrag von mdartemis 02.03.10 - 23:38 Uhr

ja klar kann das ss bedingt sein, ich hab das gleiche problem in meinen nasen, bin immer offen und krustig, und das auch nur seit der ss. habe dafür globulis bekommen.

da müssen wir wohl durch!

lg
pat

Beitrag von stephaniew. 02.03.10 - 23:38 Uhr

Ich hab das gleiche zwar nicht,aber total trockene rissige lippen,tut auch sehr weh da alles offen ist.

KAnn schon mit der ss zusammen hängen,meine Haut und alles ist anders als wenn ich nicht schwanger bin.

Sind eben die Hormone,die wirbeln alles durcheinander

Beitrag von nasentierchen 02.03.10 - 23:42 Uhr

Meine gesamte Haut ist irre trocken...ich vermute daran ist das Progesteron schuld....das soll ja auch verursachen, dass die Nasenschleimhaut so austrocknet. Hat der Arzt nix dazu gesagt?
LG

Beitrag von silvali 03.03.10 - 00:33 Uhr

hallo murmel2010

mach über nacht honig auf die Mundwinkel, dass hilft

lg silvali

Beitrag von keep.smiling 03.03.10 - 01:21 Uhr

Ich dachte das kommt von Vitaminmangel.
Vielleicht auch Eisenmangel.

LG k.s

Beitrag von wolke79 03.03.10 - 07:28 Uhr

Hallo,

lass mal deinen Eisenwert kontrollieren. Ich hatte das auch in der SS und bei mir lag der Eisenwert damals bei 9!#schock

LG Claudia

Beitrag von murmel2010 03.03.10 - 07:36 Uhr

Mein Eisenwert liegt bei derzeit 11,6...
Ist ja kein wirklich schwerer Mangel.

Ich weiß auch nicht wo das herkommt...
Hatte das sonst nie..

Und Vitamine nehm ich eigentlich auch genügen zu mir#kratz

Beitrag von -k-r-u-e-m-e-l- 03.03.10 - 07:44 Uhr

Hallo,

so viel ich weiß ist das ein Zeichen für Zinkmangel. Kann man in Tablettenform nehmen...aber erst nachfragen;-)

LG Krümel

Beitrag von jessie27 03.03.10 - 08:38 Uhr

Das kenne ich!

Habe das, seit ich denken kann bei Eisenmangel!

Nehme dann mehrere Tage lang Eisen in Brausetablettenform ein und creme Bepanthen. Dann ist es nach einer Woche besser!

LG