Ich glaube es ja nicht...Und das in der 38.Woche...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokoholic 03.03.10 - 08:17 Uhr

Huhu,

bin 37+1 und GENAU seit Beginn dieser Woche habe ich dicke Füße und kriege Nasenbluten- gibts nicht, oder?!?!? #klatsch

Blutdruck ist aber ok! #schwitz

Fehlt nur noch ,das ich ich jetzt auf den letzten Drücker noch SS-Streifen kriege - das wärs ja noch... #rofl

Gibts hier noch jemanden,der erst gegen Ende Wasser eingelagert hat?

Lg,Schoko

Beitrag von nickel-79 03.03.10 - 08:18 Uhr

Hier ich :-)
in einer Woche 8 Kilo!!!

Beitrag von ladyachim 03.03.10 - 08:29 Uhr

Jaaaaaaaaaaa ich.Habe in der beiden SS jedes mal wenig zugenomen,aber zum ende bin ich explodiert.Habe in 2 Wochen 6 kg zugenommen.

Naja und zu denn Streifen....DIE HABE ICH IN DER 38 SSW BEKOMMEN.......

Lg Julia mit Maya*17 Monate und Laila*8 Wochen

Beitrag von wir3inrom 03.03.10 - 08:31 Uhr

Ich hab damals meine Schwangerschaftsstreifen innerhalb von 2 Tagen in der 38. Woche bekommen #cool

Immer schön Füße hoch und Bauch eincremen!

Beitrag von rike-123 03.03.10 - 08:33 Uhr

Ja, hier. Ich habe auch hier geschrien. Kämpfe seit einer Woche mit Wasser (trinke Tee #heul ohe Ende, esse so gut wie nur Kartoffeln, nehme Globuli, lasse Salz weg --> hat mir alles meine Hebi empfohlen) und es wird nicht besser - im Gegenteil, ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer#heul.

Mal schauen wie das noch weiter geht...#aerger

LG Rike (ET-31)

Beitrag von berry26 03.03.10 - 09:20 Uhr

Kein Wunder! Du darfst das Salz nicht weglassen sondern musst eher noch etwas mehr essen. Das ist total veraltet. Wenn du mehr Salz ist, speichert dies das Wasser und schwemmt es mit aus. So bleibt es nicht im Gewebe.

Probier es auch mal mit ner eiweißreichen Ernährung. Hat mir meine FÄ geraten.

LG

Judith

Beitrag von eisbluemchen1809 03.03.10 - 09:33 Uhr

Hi Rike,

eher etwas mehr Salz nehmen! und viel trinken und was auch hilft, schwimmen gehen das treibt das Wasser auch raus. Ich hab seid 2 Wochen z.T dicke Füße/Beine und die Finger der rechten Hand sind an den Spitzen taub, war gestern schwimmen und mußte mehrmals zur Toi. aber nicht weil ich vorher viel getrunken hatte und die Beine sind wieder etwas dünner geworden :-D
Ansonsten Blutdruck im Auge halten und ggf Akupunktur machen.

So ist das wohl in der #schwangerschaft, da müßen wir durch.

lg Bine + #babyboy 34SSW

Beitrag von sunshine-1981 03.03.10 - 08:36 Uhr

Ich hab heute Nacht bei der Verteilung von Viren wohl ganz laut "hier" gerufen... fühle mich wie vom Auto überfahren, und dass bei ET - 19 :-[#heul

Beitrag von laleloo86 03.03.10 - 09:03 Uhr

Ich hab 2 Tage vor ET noch 4kg durch Wasser zugenommen und meine SS-Streifen hab ich erst unter der Geburt bekommen ;-)

Alles Gute!