Auf dem Bauch schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von angy0312 03.03.10 - 08:24 Uhr

Huhu zusammen,

ich lese hier so oft, dass eure Babies auf dem Bauch einfach besser schlafen. Nur wie macht ihr das? Amy würde nie auf dem Bauch einschlafen und wenn ich sie beim Schlafen umdrehe ist sie wach. Ich meine sie kann ja auch auf dem Rücken schlafen, aber sie ist momentan so unruhig und zappelt mit den Beinen. Würde das gern mal ausprobieren...

LG

angy

Beitrag von superschatz 03.03.10 - 08:35 Uhr

Hallo angy,

jedes Baby hat seine Schlafgewohnheiten. Mein Sohn hat ab dem Zeitpunkt, wo er sich selbst auf den Bauch drehen konnte (mit 5 Monaten in beide Richtungen), bevorzugt auf dem Bauch geschlafen. Jetzt mit 13 Monaten ist er immernoch ein absoluter Bauchschläfer.

Vielleicht mag sie die Bauchlage einfach nicht?

Während dem Schlaf würde ich sie nicht umdrehen. Wenn würde ich sie, wenn sie wach ist, auf dem Bauch hinlegen. Wenn sie es nicht mag, wieder umdrehen.

Inwiefern schläft sie denn unruhig?

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von angy0312 03.03.10 - 08:45 Uhr

Hallo Superschatz,

vielen Dank für deine Nachricht. Amy war noch nie ein guter Schläfer, aber seit einiger Zeit ist sie sehr oft wach, will sogar wieder 2 Mal nachts die Flasche ode zwischendurch den Schnuller. Wenn sie wach ist, gehen gleich die Beine hoch oder sie zappelt mit den Armen rum. Davon werd ich natürlich sofort wach...

LG

angy

Beitrag von delfinchen 03.03.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

ich hab meine Maus einfach auf dem Bauch ins Bett gelegt - mittlerweile mag sie es aber nicht mehr und schläft auf dem Rücken.

Wenn sie so unruhig schläft, versuch es doch mal mit pucken, das hat meiner zweiten Maus gut geholfen und nach 3 Tagen war sie beim Schlafen ruhig und ich konnte das Pucken wieder lassen.

LG
delfinchen

Beitrag von schwilis1 03.03.10 - 16:10 Uhr

mein kleiner schläft seit er wenigen wochen alt ist auf dem Bauch. da er meistens bei mir im arm einschläft hab ich hihn einfach bäuchlings hingelegt. jetzt schafft er es aber nachmittags immer öfters alleine einzuschlafen und da legt er sich dann von selber von rücken in die bauchlage. und auch jetzt ist er alleine eingeschlafen. mal eben auf den bauch gedreht und weg war der kleine zwerg :D
so und mama rennt geschwind runter wäsche waschen...
ob man moccasins in die waschmaschine stopfen kann :D

Beitrag von samcat 03.03.10 - 19:52 Uhr

Meine dreht sich von selbst auf den Bauch. LG