Wie oft wurde bei euch Ultraschall zum ende der ss gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annikarahden 03.03.10 - 08:44 Uhr

Hallo liebe Kugelis,

Wollte mal fragen wie oft wie oft bei euch so ulltraschall gemacht wird oder wurde ich bin jetzt in der 37ssw und mein letzter Ultraschall war in der 34ssw und ich glaube das meine ärztin damals sagte das es der letzte sei bevor der wurm die nase raus steckt...
Ich meine gerade zum schluss ist das doch wichtig oder??
Was soll ich nun machen kann ich darauf bestehen das ich bei meinen nächsten termin(Montag)einen ulltraschall bekomme oder mache ich mir schon wieder un nötig sorgen??#schmoll

Liebe grüsse
Anni Et-22Tage

Beitrag von qrupa 03.03.10 - 08:47 Uhr

Hallo

warum denkst du ist es wichtig? Alles was man wissen muß kann man auch ohne US feststellen auch wenn man sich das ohnen das nötige Fachwissen oft nicht vorstellen kann. So spät in der SS wird der US eh immer ungenauer, weil die Fruchtwassermenge abnimmt, der Kopf tiefer rutscht udn man einfach nichtmehr viel Bbay auf das Bild bekommt.
Wenn du in der Klinik entbinden willst wird da oft zur Geburtsplanung nochmal ein US gemacht

LG
qrupa


Beitrag von superschatz 03.03.10 - 08:50 Uhr

Hallo,

darauf bestehen kannst du nicht, da es medizinisch nicht notwendig ist. Viel wichtiger ist dafür das Abtasten des Muttermundes und dafür braucht man kein Ultraschall. :-)

Ich gehe mal davon aus, dass sich dein Baby schon gedreht hat?

Meistens wird noch eins gemacht, wenn man mit Wehen ins Krankenhaus kommt.
Mach dir keine Sorgen, was soll jetzt plötzlich passieren, wenn es deinem Kleinen bisher wunderbar ging?


Bei mir wurde alle 2 Wochen eins gemacht, mein Sohn wurde aber schon bei 38+1 geboren.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von tintenfisch1 03.03.10 - 09:01 Uhr

mein letzter war in der 31. ssw, dann wurde nur noch das herz abgehört und der mumu kontrolliert.
lg

Beitrag von linda1983x 03.03.10 - 09:06 Uhr

Also ich bekomme nur drei us in der ganzen ss

einmal 12 woche ,20 woche und ich glaube dann auch so in der 34 woche
ich fiende es jetzt auch nicht so schlimm weil zuviel us fiende ich persönlich auch total unwiechtig und am ende sieht man sowieso nicht mehr so viel von kind
klar du kannst auch so us machen lassen aber dann musst du es selbst bezahlen

lg linda17ssw

Beitrag von stephaniew. 03.03.10 - 09:33 Uhr

In meiner ersten ss wurde so 5 mal us gemacht,am schluss dann auch noch mal wegen fruchtwasser und den gebärmutterhals.

Jetzt in der zweiten ss hat sie bis jetzt jedes mal us gemacht,also 4 mal,und sie macht auch weiterhin immer einen sagte sie,auch am schluss das weiß ich von meiner schwester,die ging auch zu der wo ich gehe.
Alleine schon wegen fruchtwasser

Beitrag von analena78 03.03.10 - 09:40 Uhr

bei mir wird - dank US-Flat - bei JEDER Untersuchung US gemacht.

Beitrag von blackcat9 03.03.10 - 10:58 Uhr

Hallo Anni,

eigentlich ist es nicht so wichtig, dass ein US gemacht wird, wenn bei dem Baby alles in Ordnung ist. Ansonsten wird nur abgetastet, weil das in der Regel reicht. Aber wenn Du beunruhigt bist, kannst Du Deinen FA lieb fragen, ob er mal nachschauen kann. Darauf bestehen tust Du nicht.

Bei mir wurde jede Woche ein US gemacht, da ich SS-Diabetes hatte und der Wuchs von Colin überprüft werden musste. Das war abwechselnd bei meiner FÄ und in der Entbindungsklinik.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von nordseeengel1979 03.03.10 - 13:39 Uhr

Hallo Anni,

ich bin jetzt Ende 36.SSW und bei mir wurde bisher jedesmal eins gemacht... aber bei mir hat das Krankenhaus auch um Wachstumskontrolle gebeten zum Ende hin... keine Ahnung warum...

Natürlich kannst Du ein extra Ultraschall machen, aber dann stell Dich drauf ein, dass Du auch zahlen musst dafür, weils halt medizinisch nicht notwendig ist...

Was soll denn der Arzt da noch sehen ? Wie er/sie liegt kann er ertasten, die Herztöne hören sie am CTG, den Muttermund kann er auch ertasten...

Lg Nordseeengel 36.SSW