Heftige Schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 221170 03.03.10 - 09:16 Uhr

Uahhh, ich halts nicht aus.....

Ich nehme die Pille. Normalerweise 3 Monate durch und dann eine Woche Pause.
Jetzt habe ich Zwischenbluten.
Und Schmerzen....ich komme um.

Ich habe genau darum das Durchnehmen der Pille mit meiner FÄ abgesprochen weil ich bei der "normalen" Periode Schmerzen hatte, kaum zum aushalten.
Ich musste Buscopan für die Bauchkrämpfe und Ibuprofen für die Rückenschmerzen nehmen. Das ganze ging mit Durchfall einher und Übelkeit....einfach grässlich.
Nun frage ich mich schon seit längerem ob ich die Pille nicht weglassen soll (aus verschiedenen Gründen), aber das halte ich nicht aus. Das Ganze wird ja nur erträglich weil ich ja kaum blute. Lasse ich die Pille weg, dann gehts wieder richtig los.

Hat jemand das auch so schlimm und was macht ihr? Gibts ne Alternative zu den Schmerzmitteln? Ich muß dann echt über 5-6 Tage jeden Tag 2-3 Buscopan und Ibus nehmen.
Organisch ist alles ok, das ist abgeklärt.

Beitrag von willow19 03.03.10 - 09:27 Uhr

Also mir gings auch immer so. Extrem üble Schmerzen während der Periode. Schmerztabletten halfen nicht mal und ich wäre fast verrückt geworden.
Ich würd aber an Deiner Stelle zum FA gehen. Gut, Zwischenblutungen können immer mal kommen, aber wenn es da so schlimm ist, würde ich das einfach mal abklären lassen.
Bei mir liegt es daran, dass meine Gebärmutter einen leichten Knick nach hinten hat, so hat man mir es zumindest erklärt.
Inzwischen ist es aber so, ich hab die Pille abgesetzt, weil ich nur noch Probleme hatte und auch andere Verhütungsmethoden für mich nichts waren. (Mirena musste mir raus operiert werden, 3-Monatsspritze war ein total Griff ins Klo usw....)
Jetzt hatte ich nach Absetzen der Pille ganz normal meine Regel und weiß der Geier warum, aber mir schmerzten nur die Brüste 2 Tage vorher etwas. (Hatte schon Angst, *lol*)
Ich hoffe, dass bleibt so, dass die Schmerzen nicht wieder kommen.

Liebe Grüße und alles Gute