Positiv??? Bitte mal eure Meinung. Bilder in VK!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zicke130 03.03.10 - 09:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Ungeduld hat sich mal wieder selbständig gemacht und ich habe heute morgen bei ES+11 mit einem 10er Mr. Storch getestet.
Nach nicht mal 5min kam tatsächlich eine schwache 2. Linie. Bilde ich mir die jetzt nur ein oder könnt ihr sie auch sehen?? Bilder sind in der VK!
Mein Mann meinte " Naja, vielleicht ist da eine Halbe." ;-)

Das wäre super, wenn das so schnell wieder geklappt hätte da ich am 23.12. eine FG hatte.

Hie auch noch mal meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=485596&user_id=449177

LG
zicke130

Beitrag von maja1404 03.03.10 - 09:23 Uhr



huhu

also ich sehe da eindeutig eine schwache 2. Linie

Sage mal ganz leise HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Mach in 1-2 Tagen nochmal einen Test und du wirst sehen das er stärker wird.

Alles Gute

lg maja

Beitrag von 11111981 03.03.10 - 09:26 Uhr

Ich würde auch sagen ganz klar eine sehr schwache zweite Linie...#huepf

Warte einfach noch mal bis zu deinem NMT und mache dann noch ein bis zwei ( #gruebel ) Tests. Dann sollte die Linie schon stärker sein.

Liebe Grüße und einen ganz tollen Tag.
Tanja

Beitrag von beffi79 03.03.10 - 09:23 Uhr

ich seh da ne leichte linie und sag schon mal leise Herzlichen Glückwunsch

teste aber nochmal in 3 tagen oder so um sicher zu gehen

Beitrag von cori1969 03.03.10 - 09:24 Uhr

Nee sieht Positiv aus leise
mein Herzlichsten.
LG.Cori

Beitrag von cucina3 03.03.10 - 09:25 Uhr

hmmm....schwer zu sagen.
Ganz schön früh getestet, was ?
Würde noch 2 Tage warten u. nochmal probieren

Beitrag von aylachan 03.03.10 - 09:26 Uhr

Sieht positiv aus aber nochmal in 2 tagen testen dann ist sicher deutlicher ;-) schon mal ein leises Herzlichen Glückwunsch :-)

Beitrag von bluemel77 03.03.10 - 09:29 Uhr

naja so richtig was erkennen kann ich nicht liegt aber viell. auch nur an meinen schlechten Augen! Solltest mal noch paar Tage warten und dann nochmal Test machen aber ich hoffe es hat geklappt! #pro

Beitrag von jessi0204 03.03.10 - 09:38 Uhr

Huhu
Genauso sah mein SStest beim zweiten auch aus und nun ist er schon 7 Monate alt und macht mit dem grossen Bruder das Wohnzimmer unsicher.
Hol dir ein Termin beim FA
und #herzlich en Glückwunsch( leise)

Beitrag von daisydonnerkeil 03.03.10 - 09:41 Uhr

Hallo,
es ist eine schwache Linie da, aber weil diese Pappstreifen gerne auch mal falsch schwach positiv anzeigen, würde ich das Ergebnis mit Vorsicht genießen. Gönn dir die Tage einen teureren Test.

Alles Gute,
Daisy

Beitrag von leoniem 03.03.10 - 09:46 Uhr

Huhu!

Ich bin heute auch ES +11 und habe heute früh mit nen blauen Pregnafix (auch 10er) auch positiv getestet.
Die 2.Linie ist noch schwach dennoch rosa und war innerhalb von 2 Mon. da...

Nun stehe ich voll neben mir...Ist es wirklich so? Oder evtl. doch nur VL...

Man ich fühle echt mit dir...Drücke uns die Daumen.

Ich stelle nen Bild von meinen SST in die VK sobald mein Akku voll ist...

LG

Beitrag von zicke130 03.03.10 - 10:04 Uhr

Danke für eure Antworten!
Habe hier einen Doppelpack Clearblue Digi mit Wochenbestimmung liegen. Die möchte ich aber erst in 2-3 Tagen machen. Warten ist so grausam ;-)

Beitrag von alissa10 03.03.10 - 10:10 Uhr

Gibts hier eigentlich einen Urbini der den Kopf schüttelt und den Zeigefinger hebt? Du sollst doch nicht sooo früh#cool

Aber ich hab mir sowas ja schon gedacht, alte Hibbelnase. Wär bei mir ja nicht anders#roflWAR bei mir ja nicht anders#rofl

ICH seh da auch eine Linie und ich wette du hast schon die JAcke an und bist auf dem Weg zum Schle***er

Beitrag von lunasxx 03.03.10 - 11:41 Uhr

Hallo Du,

hab vorgestern einen Femtest Frühtest gemacht, der sah genauso aus. Bin jetzt auch am bibbern insbesondere, da die Leute hier sagen, der Femtest taugt nix.

Trau mich nicht nen normalen zu machen, da der Strich schon ziemlich blässlich war und meine Mens abgesehen von meiner Pillenzeit immer unregelmäßig war. Hab PCO und hab vor 1,5 Monaten die Pille abgesetzt und mit Meformin begonnen.

Drück Dir weiterhin die Daumen.

Viele Grüsse

Kerstin

Beitrag von bluemel77 03.03.10 - 12:42 Uhr

Ich hab den Femtest bei meiner letzten SS auch gemacht und der hat sofort pos. angezeigt und es hat gestimmt ist zwar schon 11 Jahre her aber die werden sich ja nicht unbedingt qualitätsmäßig verschlechtert haben(wär ja schlimm) im Gegenteil! Meine Meinung!
LG blümel