Bin verwirrt... 3 Tage positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von henja 03.03.10 - 09:24 Uhr

Hallo,

nachdem ich mich gestern und vorgestern so über einen positiven LH Test gefreit habe, bin ich jetzt verwirrt denn ich habe heute schon wieder positiv getestet. Ich teste immer vormittags zur gleichen Zeit...

Fotos vom 1. und 2. März sind auf meiner VK, der Test von heute ist noch nicht da... aber der sieht genau so aus.

Jetzt habe ichgelesen, dass bei PCO (was ich leider habe), der LH Wert öfter positiv ist. Aber ich hatte bis jetzt nie einen positiven LH Wert...

Ich bin verwirrt. Ist es noch in Ordnung 3 Tage lang positive LH-Werte zu haben oder ist da etwas nicht in Ordnung und ich kann mich nicht drauf verlassen?

Liebe Grüße
henja

Beitrag von beffi79 03.03.10 - 09:28 Uhr

mach dir keinen kopf und geniese die ES-zeit mit herzeln
;-)

es kann vorkommen das die ovu tests mehrere tage pos. sind

Beitrag von maja1404 03.03.10 - 09:28 Uhr

hallo

Ich habe eben unter dir auch das gleiche geschrieben,ich habe zwar kein PCO aber ebenfalls seid drei tagen Positive ovus,sogar mein digitaler ovu zeigt mir seid 3 tagen ein :-) an.

Ich denke das er morgen wieder negativ wird und meine Tempi dann steigt.

Und mein ES war definitiv gestern abend oder heute nacht.

Drücke dir die Daumen

und es ist alles in ordnung,denn es kann schon mal vorkommen das ovus mal länger pos. anzeigen.

lg maja

Beitrag von kati2901 03.03.10 - 09:37 Uhr

Also ich mache keine Tests mehr. Meine waren 4 Tage positiv. Und aus reiner Neugier hab ich ne Woche nach dem Eisprung nochmal getestet und da war er auch positiv was ja eigentlich gar net sein kann. #kratz

Beitrag von daniri 03.03.10 - 10:17 Uhr

Ja und ist man dann so lange auch fruchtbar ???

Beitrag von henja 03.03.10 - 12:00 Uhr

Danke für die Antworten...
ich geb einfach die Hoffnung nicht auf und zittere!
Liebe Grüße,
henja