Nicht schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von froeschel06 03.03.10 - 10:10 Uhr

Ich muss mich mal irgendwo ausheulen.

Hatte im letzten Monat ganz gut Hoffnungen. Alles in meinem Körper hat sich schwanger angefühlt. Ich weiß es kann nicht sein, aber ich hab in meinem Bauch "ein Baby gefühlt und sein Herz gespürt", auf Kaffee habe ich Sotbrennen bekommen, ganz so wie bei unserem ersten Kind. Ich habe einen Zyklus von 28 bzw. 31 Tagen. Natürlich waren die Tage 29-31 ganz schön schlimm: Nicht hoffen, sonst wird es ja doch wieder nichts, aber da ist es ja schon passiert. Ich wollte doch nichts herauf beschwören. #zitter

Naja gestern kamen Sie dann. Ich hasse diesen Tag!!
Gestern war also mein ganz persönlicher "schwarzer Dienstag". Ich hab gehofft, wenn mein Mann von der Arbeit nach Hause kommt, baut er mich ein wenig auf, aber dem ging es gestern garnicht gut und er hat sich gleich schlafen gelegt.

Zu allem Überfluss habe ich gestern Abend mit unserer Tochter ein Prospekt angesehen, und da waren Babys drin abgebildet. Die Kleine meinte dann: "Mama, so ein Baby müssen wir auch mal kaufen." Ich so: "Warum? Sollen wir das dann verschenken oder selbst behalten?" "Selbst behalten"

Man ich war total am Ende und man Mann hat den "sterbenden Schwan" gemacht.

Sorry fürs #bla#bla

Beitrag von pummeluff2 03.03.10 - 10:19 Uhr

Das tut mir leid für dich. #liebdrueck

Lass den Kopf nicht hängen. Es hat ja schon einmal geklappt, dann klappt es auch nochmal. #klee

Wenn ich das habe versuche ich mich immer ganz viel abzulenken. Konzentriere mich gerade auf den Geburtstag von meinem Sohn. Der baut mich immer am besten auf.

GLG #liebdrueck