twins,31.ssw.beide in bel.wie ist d.chance das sich einer noch dreht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati.m. 03.03.10 - 10:17 Uhr

hallo,

bin in der 31.ssw.
gestern war ich mal wieder beim FÄ. sie schaute nach dem muttermund. der war soweit in ordnung (4cm). sie meinte bei 2cm wirds kritisch. wehen waren nur ganz wenige, die aber auch normal sind für die woche.
jedenfalls sah sie dann das ein po unten liegt und hat gleich nochmal us übern bauch gemacht.
und siehe da, der eine hat sich auf einmal in bel gedreht. ausgerechnet noch der führende. er lag seit der 17.ssw immer in sl und jetzt auf einmal hat er sich in bel gedreht. #zitter der zweite lag schon immer in bel.
ich hab sowas von geflucht.....will ja spontan entbinden.

wie ist denn die chance das sich der große nochmal zurückdreht??? meine ärztin sah vom gesichtsausdruck nicht so positiv aus. meinte aber so 2-3 wochen hätten sie noch, dann wirds schwer.
ach menno.....das ist doch echt zum mäusemelken....#zitter

freu mich auf antworten.

lg katja mit #baby#baby (31.ssw) und jaspar an der hand

Beitrag von landaba 03.03.10 - 10:27 Uhr

Bei mir hat der Führende immer in SL gelegen aber der 2te dreht sich immer;-)

Noch würde ich die Höffnung nicht aufgeben....

Beitrag von kati.m. 03.03.10 - 10:35 Uhr

wie gehts dir denn?? alles noch gut?

naja....der führende lag aber immer in sl....nur eben jeztzt nich mehr. ist schon komisch das er sich jetzt auf einmal in bel gedreht hat. ich hab fast die befürchtung das er es nicht nochmal zurück schafft #zitter der zweite lag ja schon immer bel oder quer.

ach ist schon doof. am 15.3. hab ich termin im kh. mal schauen was die da sagen.

Beitrag von landaba 03.03.10 - 10:55 Uhr

Am Freitag habe ich mein Geburtsgespräch und den Termin bekomme ich dann....

Beitrag von sanigirl 03.03.10 - 11:23 Uhr

Wichtig ist eben das der führende Zwilling in SL liegt. Der 2.Zwilling ist eigentlich wurscht!

Drücke dir die Daumen das er sich noch dreht!!!!

Finde es gut, das du Zwillis spontan entbinden möchtest!

LG Sani

Beitrag von punkt3 03.03.10 - 12:12 Uhr

Meine FÄ sagte immer: Wer einmal mit dem Kopf nach unten lag, der kennt den Weg!

Obs auch für Zwillinge stimmt, weiß ich nicht, aber ich drück Euch die Daumen!

Beitrag von hebigabi 03.03.10 - 12:22 Uhr

Ich mal eine Frau gehabt die bekam Nr. 3+4 und in der Geburtsvorbereitung lagen die beiden bis zum Schluss jede Woche anders- war immer sehr lustig.

Sie hat dann auch angefangen spontan zu gebären, allerdings wurden vom 2. die HT´s schlecht und so machten sie einen KS.

Der 2. hatte sich unter Wehen dann nochmal von SL in QL gelegt- wahnsinn.

Also nicht verunsichern lassen- aussitzen!

LG

Gabi