Zu Beitrag NMT +1, SST negativ trotz ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pummeluff2 03.03.10 - 10:36 Uhr

Sorry, habe mich voll doof ausgedrückt #klatsch.

Hatte gemeint, dass wenn man einen ES hatte doch seine Mens bekommt, oder?

Hatte schonmal 2 Monate meine Mens nicht, da hat mein Arzt gemeint ich hätte keinen ES gehabt.

Sorry nochmal für das viele #bla

LG

Beitrag von yvivonni 03.03.10 - 10:40 Uhr

Man hat auch ohne ES seine Mens. Wenn, dann hat es andere Gründe, warum man sie nicht bekommt.

Das wurde dir unten auch schon geschrieben.;-)

LG yvi

Beitrag von 240600 03.03.10 - 10:42 Uhr

Mehr hat er nicht dazu gesagt??? Er macht es sich ja ganz schön einfach zu sagen keine Mens-also keinen ES.
Ich finde es nicht normal 2 Monate keine Regel zu bekommen.
Man kann natürlich auch ohne ES seine Mens bekommen. War bei mir monatelang so. Nur hatte ich fast immer eine sehr schwache Mens.

LG

Beitrag von schnuffeltuch 03.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo...

vielleicht solltest du mal den FA wechseln....was ist denn das für eine Aussage!!!!! Unglaublich.....und so jemand hat studiert.

Hatte letzten Monat keinen ES und hatte die Mens trotzdem echt heftig.

Alles Gute.

Grüssle Claudia

Beitrag von pummeluff2 03.03.10 - 11:29 Uhr

Danke für eure Antworten. #danke

Habe den Frauenarzt gewechselt. Der hatte zu dem Zeitpunkt keinen Bock mehr, denke ich da er eh nicht mehr lang zur Rente hatte.

Warte jetzt mal ab. Wenn in einer Woche immer noch nichts ist, rufe ich meine Ärztin an. Hoffe, dass alles in Ordnung ist. #schmoll

LG