Trinken zwischendurch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anjaundjulian 03.03.10 - 10:44 Uhr

Mein kleiner Mann trinkt hauptsächlich nur seine 5 Milchflaschen am Tag (180 ml/flasche) und ansonsten will er nichts zwischendurch. Habe ihm schon Tee, verdünnte Säfte, Wasser angeboten aber er will einfach nicht und wenn dann nur mal 20-30 ml. Er bekommt Mittags Brei und auch nach dem Brei will er lieber seine Milchflasche und spuckt alles andere aus was ich ihm anbiete. Sollte ich mir Gedanken machen?

Beitrag von qrupa 03.03.10 - 11:11 Uhr

Hallo

erst wenn zwei mahlzeiten komplett ersetzt sind sollten die kelinen langsam anfangen zusäztzlich was zu trinken. Bis dahin reicht die Flüssigkeit aus der milch udn auch aus dem Brei völlig aus.

LG
qrupa

Beitrag von kathrincat 03.03.10 - 11:55 Uhr

es kommt von alleine, du brauchst nur immer wieder was anbieten.